Gebackener Spinat

30 Min leicht
( 55 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Blattspinat tiefgefroren ... oder, wenn es gibt, frischen Blattspinat nehmen 1 Päckchen
Tomaten, stückig 1 Päckchen
Garnelen 20 Stück
Knoblauch frisch 1 Zehe
Champignons, Menge nach Wunsch etwas
Cocktailtomaten 10 Stück
Meersalz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
gekörnte Brühe etwas
Muskatnuss etwas
Gewürze nach Geschmack....ich nehme gern etwas Chili etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

1.Den Spinat auftauen bzw. den frischen Spinat blanchieren. Diesen zuerst in eine Auflaufform geben.

2.Die Garnelen und Champigons mit den halbierten Cocktailtomaten und dem gehackten oder durchgepressten Knoblauch auf den Spinat geben.

3.Die stückigen Tomaten in eine Schüssel geben, kräftig mit den Gewürzen abschmecken. Die Sauce über die restlichen Zutaten giessen.

4.Das Ganze für 30 Minuten bei 200 Grad im Backofen garen. Zwischenzeitlich einmal vorsichtig umrühren, damit das, was oben ist, nicht zu dunkel wird.

5.Das Ganze hat bei Weight Watchers den Pointswert 1, wenn jeder 10 Garnelen isst. Ansonsten hat eine Garnele 0,1 Punkt, das Gemüse hat komplett 0 Punkte. Guten Appetit!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gebackener Spinat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 55 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gebackener Spinat“