Scampi e spinaci al vapiano

25 Min leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Nudeln nach Wahl 200 g
Blattspinat 4 handvoll
grünes Bärlauchpesto 2 EL
Sahne ml
Garnelen 200 g
Cherrytomaten 1 handvoll
Lauchzwiebel 1 Stange
Gewürze,ggbf. Knoblauch etwas

Zubereitung

1.Die Garnelen sowie Spinat auftauen lassen (es kann auch frischer sein!) Währenddessen Zwiebel,Cherrytomaten und evtl. Knoblauch klein schneiden. Den Spinat kann man nun in einem extra Topf ein wenig zum köcheln bringen,während man die Garnelen in Öl anbrät.Die Nudeln in kochendes Wasser geben.

2.Auf mittlerer Stufe zu den Garnelen den Spinat geben,sowie das Pesto und alles mit der Sahne ablöschen.Nun noch die Cherrytomaten reingeben. Sobald die Nudeln al dente sind,werden sie auch in die Pfanne gemischt.Alles gut umrühren,et voila! Guten Appetit! Es schmeckt wirklich super,vorallem wenn man es mit Chili /Salz,Pfeffer noch gut würzt..wer das Vapiano kennt,der wird merken,dass es nun auch zu Hause geht sich dieses beliebte Gericht zu zaubern!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Scampi e spinaci al vapiano“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Scampi e spinaci al vapiano“