Wurstsalat mit Bratkartoffeln (Bürgermeisterart)

40 Min leicht
( 40 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Fleischwurst 400 g
Emmentaler 125 g
Gewürzgurke Sauerkonserve 4 Stück
Gemüsepaprika rot 1 Stück
Zwiebel 1 Stück
Weinessig 4 EL
Pfeffer aus der Mühle etwas
Knoblauchzehe 1 Stück
Kartoffeln festkochend 800 g
Zwiebel 1 Stück
Vegeta Gewürz etwas
Olivenöl 3 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
812 (194)
Eiweiß
6,6 g
Kohlenhydrate
8,1 g
Fett
15,0 g

Zubereitung

1.Flesichwurst in Streifen schneiden, oder schon geschnitten kaufen. Emmentaler, Paprika und Essiggurken ebenfalls in dünne Streifen schneiden. Zwiebel in Ringe schneiden. Knoblauch fein hacken. Alles vermischen mit Pfeffer würzen. Essig mit etwas Wasser oder Gurkenwasser vermischen und den Salat damit anmachen. Gut 30 Minuten ziehen lassen. Zum Schluß nocheinmal abschmecken. evtl. etwas salzen.

2.Bratkartoffeln: Kartoffeln waschen und schälen und mit einem Hobel fein hobeln. Zwiebel in Würfel schneiden. Kartoffeln mit Zwiebeln mischen und mit Vegeta würzen. Olivenöl erhitzen und die Kartoffeln darin schön knusprig braten.

3.Bratkartoffeln und Wurstsalat zusammen servieren. Schmeckt super lecker, und bei dem heißen Wetter sowieso. Bei uns nennt man das auch "Wurstsalat - Bürgermeisterart". Guten Appetit!!!

4.Bilder sind geladen.

Auch lecker

Kommentare zu „Wurstsalat mit Bratkartoffeln (Bürgermeisterart)“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 40 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Wurstsalat mit Bratkartoffeln (Bürgermeisterart)“