Kartoffelsalat nach Spreewälder Art ...

20 Min leicht
( 64 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Pellkartoffeln vom Vortag 700 g
Zwiebel gewürfelt 1
Pfeffer schwarz etwas
Salz 0,5 Teelöffel
Zucker 0,5 Teelöffel
Senf scharf 1 Teelöffel
Gurkensud 5 Esslöffel
Fleischwurst oder Wienerle 150 g
Spreewälder Senfgurken 1 kl. Glas
Eier hartgekocht 2
Fleischsalat groß 1 Töpfchen
Maggi 3 Spritzer
Tabasco 3 Spritzer
Wiener Würstchen Konserve 8 zarte
Curryketchup mit Chili etwas
Curry etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
138 (33)
Eiweiß
1,0 g
Kohlenhydrate
5,8 g
Fett
0,5 g

Zubereitung

1.Die Kartoffeln pellen und in Scheibchen geschnitten mit der gewürfelten Zwiebel in eine Schüssel geben, mit Pfeffer, Salz, Zucker, Senf und dem Gurkensud mischen und etwas durchziehen lassen.

2.Fleischwurst, Senfgurken und Eier kleinschneiden und mit dem Fleischsalat zu den Kartoffeln geben, mit Maggi und Tabasco dem Salat einen kleinen "Pep" verpassen, dann alles gründlich mischen und noch einmal durchziehen lassen (am Besten über Nacht).

3.Die Wiener Würstchen erhitzen, mit dem Kartoffelsalat auf Tellern anrichten, den scharfen Ketchup über die Würstel kleckern und mit Curry bestreuen. Ein paar frisch gehackte Kräuter über den Salat priseln - bei mir waren es Rucolablättchen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kartoffelsalat nach Spreewälder Art ...“

Rezept bewerten:
4,95 von 5 Sternen bei 64 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kartoffelsalat nach Spreewälder Art ...“