Frischer Karotten-Gurken-Salat mit Orangen-Senf-Dressing

leicht
( 45 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Für den Salat
Karotte 1 große
Zwiebel rot 1
Salatgurke 0,25
Apfel 0,5
Zitronensaft frisch gepresst 1 TL
Schnittlauchröllchen 2 EL
Eisbergsalat 3 Blätter
Für das Dressing:
Pflanzenöl 2 EL
Orangen-Balsamico-Essig 1 TL
Holunderblütensirup 0,5 TL
Orangensaft 1 Schuß
Senf bayrisch 1 EL
Salz etwas
bunter Pfeffer aus der Mühle etwas

Zubereitung

1.Karotte waschen, putzen, schälen und grob reiben. Zwiebel abziehen, Salatgurke waschen. Apfel schälen, Kerngehäuse herausschneiden. Alles in feine Würfel schneiden. In eine Salatschüssel geben und sofort mit dem Zitronensaft mischen. Schnittlauchröllchen untermischen.

2.Für das Dressing Pflanzenöl, Orangen-Balsamico-Essig, Holunderblütensirup Orangensaft, Senf miteinander verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und über den Salat geben. Alles gut miteinander vermischen. Abgedeckt gekühlt ca. 30 Minuten durchziehen lassen.

3.In der Zwischenzeit Eisbergsalat gründlich spülen und gut abtropfen lassen. In mundgerechte Streifen schneiden. Fünf Minuten, bevor der Salat durchgezogen ist, untermischen und noch einmal kurz ziehen lassen.

4.Wir hatten den Salat zu Ofenkartoffeln mit einer Bergkäse-Speck-Füllung, kann ich mir aber ebenso gut zu gebratenem Fisch oder Geflügel vorstellen. Link zu den Ofenkartoffeln in Schritt fünf. Viel Spaß beim Ausprobieren!

5.Herzhafte Ofenkartoffeln mit Bergkäse-Speck-Füllung

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Frischer Karotten-Gurken-Salat mit Orangen-Senf-Dressing“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 45 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Frischer Karotten-Gurken-Salat mit Orangen-Senf-Dressing“