Grill-Kebap mit Joghurt-Minz-Sauce

40 Min leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Lamm Hackfleisch - oder auch Rind 400 gr.
Ei 1
Paniermehl 50 gr.
Zwiebel gewürfelt 1
Knoblauchzehen gewürfelt 2
Salz 4 TL
Pfeffer 2 TL
Paprikapulver scharf 2 TL
Thymian 2 TL
Essigbaumgewürz 2 TL
Olivenöl 2 EL
Joghurt 10% Fett 200 gr.
Olivenöl 1 EL
Knoblauchzehe klein gewürfelt 1
Pfefferminztee trocken 0,5 Teebeutel
Zitronensaft 1 EL
Salz und Pfeffer 1 Prise
Zucker 1 Prise
Salatgurke 0,333333
Weißbrot oder Fladenbrot etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1142 (273)
Eiweiß
3,8 g
Kohlenhydrate
16,4 g
Fett
21,4 g

Zubereitung

1. Das Fleisch mit den angegebenen Zutaten bis einschließlich Essigbaumgewürz(bekommt man in einem türkischen Geschäft) vermengen und ein paar Minuten ruhen lassen. Danach nochmals durchmengen. 2. Entweder danach das Fleisch zu 6 flachen (2 cm hoch ) Frikadellen formen und in einer sehr heißen Pfanne mit Olivenöl von beiden Seiten scharf anbraten. Nochmals wenden und kurz bei geringer Hitze nachgaren lassen. Oder, noch besser: Grillen am Spieß! 3. Die restlichen Zutaten: Joghurt, Olivenöl, Knoblauch, Pfefferminze, Zitrone, Salz und Pfeffer, Zucker miteinander verrühren und ziehen lassen. Währenddessen 4. die Gurke schälen, das Innere mit einem Teelöffel herausnehmen und mit einer Reibe zerkleinern. Dies dann zur Joghurtsauce geben, umrühren und 10 Min. ziehen lassen. 5. Die Joghurtsauce nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken. 6. Dazu reiche ich Weißbrot.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Grill-Kebap mit Joghurt-Minz-Sauce“

Rezept bewerten:
4,86 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Grill-Kebap mit Joghurt-Minz-Sauce“