Gratinierte Maultaschen

1 Std 5 Min leicht
( 21 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Tomaten 4
Mozzarella 150 g
Zwiebel 1
Gemüsebrühe 500 ml
Maultaschen, wer keine zu Hause hat, kann sie auch fertig im Supermarkt kaufen 500 g
Sahne 250 ml
Mehl 2 EL
Italienische Kräuter nach Gusto etwas
Salz und Pfeffer etwas
Butter 2 EL
Muskat etwas

Zubereitung

1.Tomaten waschen, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Zwiebel fein würfeln. Wer keine Maultaschen übrig hat, sollte die im Supermarkt gekauften auf alle Fälle nach Anweisung zuerst mal fertig garen. Gut, weiter im Text... Die Butter in einer beschichteten Pfanne schmelzen lassen und die Zwiebelwürfel darin andünsten. Das mehl am besten durch ein kleines Sieb langsam zugeben und unter rühren anschwitzen. Gemüsebrühe und Sahne zugeben. Die Soße mit Salz, Pfeffer, Muskat und italienischen Kräutern abschmecken.

2.Maultaschen in eine Auflaufform geben. Tomatenwürfel darüberstreuen. Soße darübergiessen. Mozzarella in Scheiben schneiden und den Auflauf damit belegen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad ca 40 minuten backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gratinierte Maultaschen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 21 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gratinierte Maultaschen“