Fruchtige Schweinemedaillons

4 Std 20 Min leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Softaprikosen, getrocknet 125 g
Schweinefilet 350 g
Cognac 2 cl
Olivenöl kalt gepresst 1 EL
Salz und Pfeffer aus der Mühle etwas
Thymian, getrocknet 0,5 TL
Knoblauch 1 Zehe
Ghee oder Butterschmalz 1 EL
Schlagsahne 75 ml
Ingwer frisch gerieben etwas
Dinkel wie Reis oder Reis 1 Kochbeutel
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
802 (191)
Eiweiß
17,0 g
Kohlenhydrate
1,7 g
Fett
11,9 g

Zubereitung

Vorbereitung:
4 Std
Garzeit:
20 Min
Gesamtzeit:
4 Std 20 Min

1.Die Softaprikosen einige Stunden in Wasser einweichen. Aus Cognac, Olivenöl und den Gewürzen eine Marinade bereiten. Das Schweinefilet in Medaillons schneiden. Diese mit der Marinade einstreichen und 2-3 Stunden marinieren.

2.Dinkel wie Reis oder eben normalen Reis in Salzwasser nach Packungsanleitung kochen. Die Softaprikosen im Einweichwasser etwa 15 Minuten weich dünsten. Parallel etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und die Medaillons mit der Marinade von beiden Seiten etwa 15 Minuten braten. Salzen und pfeffern. Dann herausnehmen und warm halten. Nun kommen die Aprikosen mit der Kochflüssigkeit in den Bratfond. Wenn die Flüssigkeit etwas eingekocht ist die Sahne einrühren, den Ingwer dazu raspeln und nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3.Dinkel auf Tellern anrichten, die Fleischscheiben darauf legen und die Aprikosen darum dekorieren. Mit der Soße beträufeln und gut schmecken lassen.

Auch lecker

Kommentare zu „Fruchtige Schweinemedaillons“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fruchtige Schweinemedaillons“