Hähnchenschenkel in Ingwer und Koriander mariniert, dazu Tomatensoße

leicht
( 31 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Hähnchenunterschenkel 4
FÜR DIE MARINADE etwas
Olivenöl 8 EL
Sojasoße 2 EL
Limetten, Abrieb und Saft 2
Ingwer, in feinen Scheiben 2 cm
Knoblauchzehen 2
Koriandersamen 0,5 TL
grob gehackter frischer Koriander 0,5 Bund
FÜR DIE SOSSE etwas
Schalotten 4
Knoblauchzehen 2
Tomatenmark 1 EL
Zucker 1 EL
Geflügelfonds 50 ml
Tomatenstückchen, 500 g 1 Päckchen
Öl, Salz, Pfeffer etwas
fein gehackter frischer Koriander 0,5 Bund

Zubereitung

1.Für die Marinade alle Zutaten in eine Schüssel geben, mit Salz und Pfeffer würzen und alles gut vermischen. Die Hähnchenunterschenkel mehrmals mit einer Gabel einstechen, so kann die Marinade gut einziehen. Die Schenkel in einen Gefrierbeutel geben und die Marinade darübergeben, gut verschließen, und dann für mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank.

2.In einem Topf etwas Öl erhitzen, die Hähnchenschenkel aus der Marinade nehmen und darin scharf anbraten, dann herausnehmen und in eine Afulaufform geben, dazu 4 - 5 EL der Marinade und für ca. 25 Minuten bei 200 Grad in den Backofen.

3.Die in Würfel geschnittenen Schalotten und Knoblauchzehen im Anmbratfett kurz andünsten, Zucker dazugeben und kurz karamellisieren lassen. Dann das Tomatenmark dazugeben und kurz mitrösten. Nun mit dem Geflügelfond ablöschen und kurz einköcheln lassen.Dann die Tomatenstücke dazugeben.

4.Bei geschlossenem Topf und ganz kleiner Hitze simmern lassen, bis die Hähnchenschenkel gut sind. Die Hähnchenschenkel aus dem Ofen nehmen, den Bratensud davon zu der Soße geben und nochmals aufkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

5.Alles auf einem Teller anrichten und über die Soße den frisch gehackten Koriander geben. Dazu Reis oder Rosmarinkartoffeln servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hähnchenschenkel in Ingwer und Koriander mariniert, dazu Tomatensoße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 31 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hähnchenschenkel in Ingwer und Koriander mariniert, dazu Tomatensoße“