Cremige Rote-Linsen-Tomaten-Suppe

25 Min leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
rote Linsen 275 g
Zwiebel 1 Stk.
Olivenöl 2 EL
Paprikapulver rosenscharf oder edelsüß 1 TL (gestrichen)
Salz, Pfeffer etwas
Gemüsebrühe 800 ml
Tomatensaft 500 ml
Petersilie 0,5 Bund
Naturjoghurt 175 g
Zitrone 1 Stk.
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
209 (50)
Eiweiß
0,8 g
Kohlenhydrate
1,6 g
Fett
4,5 g

Zubereitung

1.Die Linsen mit Wasser abspülen und abtropfen lassen. Die geschälte Zwiebel fein hacken. Öl in einem großen Topf erhitzen und die Zwiebel darin glasig andünsten. Die Linsen dazugeben und mitrösten. Mit Paprikapulver bestäuben, dann Brühe und Tomatensaft dazugießen. Einmal aufkochen und dann bei mittlerer Hitze und aufgelegtem Deckel ca. 20 - 25 Minuten köcheln lassen.

2.Den Joghurt mit Salz, Pfeffer, etwas ausgepresstem Zitronensaft und gehackter Petersilie verrühren.

3.Die Suppe bis zur gewünschten Konsistenz pürieren und mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und evtl. weiteren Gewürzen (z. B. Currypulver...) oder Kräutern nach Belieben abschmecken. Den Joghurt in Klecksen auf der Suppe verteilen.

Ergänzungen:

4.Ich koche diese Suppe sehr oft und variiere daher oft mit den Toppings. Wenn kleine Kinder mitessen, schmecken z. B. im Dampfgarer gegarte kleine Kartoffelwürfel als Einlage. Ich beträufle die Suppe auch gerne mit grünem Pesto, oder mit meinem Pesto-Hummus (siehe mein Kochbuch). Außerdem lecker dazu: Fertige Falafelbällchen aus dem Kühlregal ohne Zusätze. Gut schmecken auch im Ofen gebackene Kurkuma-Blumenkohlröschen. Oder man verwendet die Suppe am nächsten Tag als Soße für Nudeln.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Cremige Rote-Linsen-Tomaten-Suppe“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Cremige Rote-Linsen-Tomaten-Suppe“