Linsensuppe mit Cabanossi oder Sucuk

2 Std leicht
( 24 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
kleine grüne Linsen (lenticchie mignon) 500 gr.
evtl. 250 gr. durchwachsener Pancetta/Speck etwas
Olivenöl 2 EL
1 Bund Suppengrün etwas
Knoblauchzehen 2
Knoblauchwurst/Cabanossi bzw. 2 Sucuk 4 Stück
Zweige oder 2 EL Thymian 4
Geflügelbrühe 2 l
1 große Dose geschälte Tomaten etwas
5 Kartoffeln, 2 Zwiebeln etwas
2 Lorbeerblätter, 2 TL Rosenpaprikapulver etwas
je ½ TL Kreuzkümmel, Sumak und Ras el Hanout etwas
getrocknete Tomaten in Olivenöl 3
7–8 Pfefferkörner zerstoßen, Salz etwas
nach Belieben etwas Zucker und 1-2 EL Rotweinessig zum Abschmecken etwas
Bund frisch gehackte Petersilie 1

Zubereitung

1.Gewürfelten Speck mit etwas Öl in einem großen Topf ausbraten, getrocknete Tomaten zerkleinert sowie Linsen zugeben und gut andünsten. Mit der Brühe ablöschen, Kreuzkümmel, Lorbeer, Pfeffer und Thymian zufügen und alles bei milder Hitze ca. 30 Minuten kochen lassen.

2.Inzwischen das Suppengrün, Zwiebeln, Kartoffeln und Knoblauch würfeln, in die Suppe geben und weitere 30 Min. kochen lassen. Dann die Tomaten aus der Dose grob zerkleinern und mit den restlichen Gewürzen in die Suppe geben. Anschließend die Würste in Scheiben schneiden und in der Suppe ca. 30 Min. erwärmen.

3.Die Suppe mit Essig, Salz und Zucker abschmecken. Dann in tiefe Teller füllen und mit Petersilie bestreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Linsensuppe mit Cabanossi oder Sucuk“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 24 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Linsensuppe mit Cabanossi oder Sucuk“