Eintopf: Gemüsesuppe mit Nudeln und Hackklößchen

45 Min leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Fleischbrühe 2 Liter
Nudeln 200 gr.
gemischtes Gemüse gewürfelt oder geschnippelt je 1 handvoll
z.B. Karotten, Kohlrabi, Lauch, Sellerie, Rosenkohl, Blumenkohlröschen, Zuckerschoten, Brechbohnen etwas
Knoblauchzehen gehackt 1
Ingwer gerieben walnußgroß 1 Stück
Liebstöckelkraut 1 EL
Selleriekraut frisch 1 handvoll
Petersilie gehackt 1 EL
Bohnenkraut getrocknet 1/2 TL
Selleriesalz 1 TL
Tomatenmark 1 EL
Salz und Pfeffer etwas
-------------------------------------------------------- etwas
Hackklößchen etwas
Rinderhack 250 g
Ei 1
Semmelmehl 3 EL (gestrichen)
Petersilie gehackt 1 TL
Thymian gefriergetrocknet 1/2 TL
Chilipulver 1/4 TL
Salz und Pfeffer etwas

Zubereitung

1.In die kochende Brühe Gemüse, Gewürze und Kräuter (außer Petersilie) geben und bei mittlerer Hitze kochen bis das Gemüse bissfest ist.

2.In einem anderen Topf die Nudeln in kochendes Salzwasser geben und bissfest garen.

3.Das Hack mit den übrigen Zutaten mischen, zu kleinen Klößchen formen, in einer Pfanne in etwas Fett von allen Seiten anbraten, in die heiße Suppe geben und ca 10 Min. ziehen lassen.

4.Die Nudeln abgießen und in die Suppe geben. Evtl noch mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die gehackte Petersilie über die Suppe streuen.

5.Wenn es schnell gehen soll nehme ich statt frisches Gemüse einen Btl. TK-Suppengemüse

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Eintopf: Gemüsesuppe mit Nudeln und Hackklößchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Eintopf: Gemüsesuppe mit Nudeln und Hackklößchen“