scharfe türkische nudelsuppe

1 Std 20 Min leicht
( 29 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
geschälte möhren 1 kilo
grüne paprikaschoten 2
stangen porree 2
zwiebeln 2
frisches hähnchenklein 1 kilo
frische hähnchenflügel 4
frische hähnchenkeulen 6
kleinste suppennudeln 300 gr
knoblauchzehen 3
petersilie 1 bund
pul biber-türkisches scharfes chilliegewürz 1 el
zucker 1 el
gestossene pfefferkörner-bunt,je nach gusto 1 el
lorbeerblätter 3
piment etwas
salz etwas
wasser,evtl. mit brühe 3 l
zimt 2 prisen

Zubereitung

1.eine suppe,etwas schärfer ,gemopst von einem lieben freund...die mengenangaben sind für vorrat gedacht oder heut bei mir ,weil ich besuch bekomme.....man kann natürlich alle angaben halbieren oder dritteln...aber suppen schmecken ja am nächsten tag oder 2 tage später erst richtig lecker,finde ich...

2.möhren,paprikaschoten,porree in feinste streifen schneiden..zwiebeln vierteln..knoblauch hacken.in einem großen topf öl erhitzen und darin kräftig das gesamte hähnchenklein anbraten,farbe nehmen lassen.dazu dann für einige minuten die hähnchenkeulen legen..

3.nach etwa 15 minuten die keulen herausnehmen und beiseite stellen..auf das hähnchenklein die gesamten gemüsestreifen legen...knobi drauf ,zucker ,salz piment,lorbeer,gestoßene pfefferkörner dazu..mit dem brühwasser oder nur mit wasser aufgiessen und durchziehen lassen auf kleiner flamme etwa 20 minuten........

4.nun pul biber dazu und den zimt.... in einem anderen topf die kleinen türkischen nudeln nach vorschrift kochen..nicht !!! zur suppe geben...die petersilie hacken,zur suppe geben...die beiseite gestellten keulen im rohr aufbraten..

5.hähnchenklein herausfischen oder abknabbern,wie eben jeder mag.... suppe servieren ,daneben die nudeln reichen,die man dann zur suppe gibt und eine keule..

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „scharfe türkische nudelsuppe“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 29 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„scharfe türkische nudelsuppe“