Hühnersuppe

Rezept: Hühnersuppe
16
21
3404
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1
Tomate
1
Möhre
1
Zwiebel
1
Zitrone
1 Handvoll
Suppennudeln
1 EL
Tomatenmark
2
Hühnerbrüste
Salz und Pfeffer
Chiliflocken rot, scharf
1 El
Rapsöl
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
13.12.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
967 (231)
Eiweiß
0,6 g
Kohlenhydrate
1,4 g
Fett
25,1 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Hühnersuppe

Kochen Hühnerbrust Chinesisch
Saltimbocca vom Huhn
Geflügel Hühnerbrust mit Thymian und Zitrone
Hühnchenbrustfilet auf Letschogemüse
Hühnerbrust mit Birne und Käse

ZUBEREITUNG
Hühnersuppe

1
Die Hühnerbrüste in ca. Ein Liter ganz leicht gesalzenes Wasser kochen, herausnehmen und etwas abkühlen lassen. Danach fein zerpflücken. Das Wasser in dem die Brüste gegart wurden für die Suppe nehmen.
2
Tomate häuten und zusammen mit der Zwiebel fein Würfeln. Die Möhre schälen, einmal durchschneiden und in halbrunde Stücke schneiden.
3
Einen etwas größeren Topf nehmen, das Öl erhitzen und die Zwiebeln glasig anbraten. Danach Möhren und Tomatenstücke hinzugeben und einige Minuten anrösten. Jetzt den Tomatenmark und das zerpflückte Hähnchenfleisch hineingeben, ca. 2 Minuten anbraten.
4
Das ganze mit dem Kochwasser von den Hühnerbrusten ablöschen und mit Hühnerbrühe aufgießen.
5
Die Suppennudeln hinzugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Jetzt kommen die scharfen Chiliflocken, jeder nimmt soviel wie er mag. Ich mag es immer etwas schärfer.
6
Die Suppe gelegentlich umrühren. Die Zitrone auspressen und nach ca. 10 min. Kochzeit in die Suppe gießen. Weitere 10 min. kochen. Fertig.
7
Info: ich nehme für meine Hühnersuppe oft Hühnerbrüste, da sie schneller gar sind (hab oft Zeitmangel). natürlich kann für diese Suppe ein Suppenhuhn genommen werden.

KOMMENTARE
Hühnersuppe

Benutzerbild von rowiwo
   rowiwo
duplizität der DInge; gab es bei uns heute auch und danach ein leckeres Hühnerragout mit Champis, wie immer - mit Tomate - bestimmt auch sehr lecker bei Dir, lg Rosi
HILF-
REICH!
Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Das sieht ja sehr köstlich aus, eine tolle Rezeptur, leckere 5 ☆☆☆☆☆chen bekommst Du dafür, LG Detlef und Moni
Benutzerbild von luna-61
   luna-61
Da wird einem doch warm ums Herz......
Benutzerbild von flower-child
   flower-child
...oh...mit weihnachtlicher Sterneneinlage...klasse...5 Sternchen dazu...
Benutzerbild von wastel
   wastel
die könnte ich jetzt verputzen 5*;:-) und LG Sabine

Um das Rezept "Hühnersuppe" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung