Hühnersuppe exotisch ...

leicht
( 55 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Suppenhuhn 1
Liebstöckelzweige 2
Zwiebel halbiert 1 kleine
Pfeffer schwarz 0,25 Teelöffel
Salz 2 Teelöffel
Brühe vom Huhn 750 ml
Fleisch vom Huhn 250 g
Erdnussöl 2 Esslöffel
Zwiebel gewürfelt 1 kleine
Champignons frisch 200 g
Chilischote rot 1 scharfe
Curry scharf 1 Teelöffel
Glasnudeln 100 g
Worcestersoße 2 Esslöffel
Sojasoße dunkel 1 Esslöffel
Sojasoße hell 1 Esslöffel
Sambal Oelek zum Abschmecken 1 Teelöffel

Zubereitung

1.Das Huhn mit Liebstöckel, der kleinen Zwiebel, Pfeffer und Salz garsimmern lassen, aber bitte nicht kochen, denn dann würde die Brühe milchig trüb - und beim sanften "simmern" bleibt sie schön klar! 750 ml von der guten Brühe abmessen und das Fleisch von den Knochen suchen, anschließend in Würfelchen schneiden.

2.Die Glasnudeln mit kochendem Wasser übergießen und 10 Minuten stehen lassen, dann abgießen und mit einer Schere auf mundgerechte Länge schneiden. Die Pilze in Scheiben schneiden und die Chilischote sehr klein würfeln.

3.Zwiebelwürfel und Pilze im erhitzten Erdnussöl anbraten, Chiliwürfelchen und Curry kurz darin anrösten und mit der Hühnerbrühe ablöschen. Die Glasnudeln dazugeben und mit Worcestersoße und den Sojasoßen würzen.

4.Die Suppe noch einmal richtig heißwerden lassen und mit Sambal Oelek schön scharf abschmecken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hühnersuppe exotisch ...“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 55 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hühnersuppe exotisch ...“