Bihunsuppe indonesisch ...

30 Min leicht
( 51 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
sehr gute Hühnerbrühe 700 ml
Hühnerfleisch gegart 200 g
Sesamöl 1 Esslöffel
Zwiebel 0,5
Champignons 1 kl. Dose
Paprikaschote rot 0,25
Chilischote scharf 1
Pfeffer 0,5 Teelöffel
Curry etwas
Worcestersoße 2 Esslöffel
Glasnudeln 100 g
Sojasoße dunkel 1 Esslöffel
Sojasoße hell 1 Esslöffel
Sambal Oelek 1 Teelöffel
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
151 (36)
Eiweiß
5,3 g
Kohlenhydrate
2,4 g
Fett
0,6 g

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Garzeit:
20 Min
Gesamtzeit:
30 Min

1.Vorarbeit: das Fleisch in Würfelchen, die Zwiebel und rote Paprika in schmale Streifen schneiden - die Chilischote sehr fein würfeln, die Pilze abgießen und dann gründlich abtropfen lassen.

2.Zubereitung: die Glasnudeln mit kochendem Wasser begießen, 5 Minuten stehen lassen und anschließend in einem Sieb abtropfen lassen. Nun mit einer Schere die Nudeln auf kürzere Länge schneiden.

3.Die Zwiebel mit den Champignons im erhitzten Sesamöl anbraten, Paprikaschote und Chilischote dazugeben, kurz mitdünsten und mit der Hühnerbrühe ablöschen. Mit Pfeffer, Curry und Worcestersoße würzen und die Suppe mit Deckel etwa 5 Minuten garen.

4.Jetzt die abgetropften Glasnudeln dazugeben und weitere 3 Minuten auf kleiner Flamme köcheln lassen. Das Hühnerfleisch, beide Sorten Sojasoße und Sambal Oelek dazugeben und in der Suppe heißwerden lassen (aber bitte jetzt nicht mehr kochen).

5.Noch einmal abschmecken - je nach erwünschtem Geschmack etwas mehr Milde mit Sojasoße oder etwas mehr Schärfe mit Sambal hineingeben ... uns jedenfalls schmeckt das Süppchen so, wie ich die Zutaten angegeben habe.

6.Die Bihunsuppe ist übrigens auch eine ideale Partysuppe - würzig, kräftig und mit einem gewissen Pep!

Auch lecker

Kommentare zu „Bihunsuppe indonesisch ...“

Rezept bewerten:
4,94 von 5 Sternen bei 51 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bihunsuppe indonesisch ...“