Gyrossuppe

Rezept: Gyrossuppe
16
00:02
4
7155
Zutaten für
10
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2 kg
Schweinenacken
2
Knoblauchzehen gehackt
3 El.
Olivenöl kalt gepresst
3 El.
Gyros-Gewürzsalz
400 gr.
Schlagsahne
3 große
Zwiebeln frisch
5 große
rote Paprikaschoten
2 Beutel
Knorr Zwiebelsuppe
1 kleine
Flasche Chilisoße
150 gr.
Sahne-Schmelzkäse
Thymian, Salz, Pfeffer nach Geschmack
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
13.08.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
586 (140)
Eiweiß
18,7 g
Kohlenhydrate
0,5 g
Fett
7,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Gyrossuppe

ZUBEREITUNG
Gyrossuppe

Diese Suppe scheint auf den ersten Blick viel Arbeit zu machen. Da sich die Zubereitung jedoch über 3 Tage verteilt, ist der Aufwand doch nicht so groß! Fleisch in feine Streiten schneiden, mit Gyrosgewürz, Knoblauch und Olivenöl vermengen und abgedeckt bis zum nächsten Tag kaltstellen. Dann das Fleisch im Würzöl kräftig anbraten, abkühlen lassen und die Sahne darüber gießen. Erneut bis zum nächsten Tag abgedeckt kaltstellen. Zwiebeln in Ringe, Paprikaschoten in Streifen schneiden und in einem großen Topf in Olivenöl anbraten. Ca. 1 Liter Wasser angießen, aufkocken lassen. Suppenpulver, Chilisoße und Käse einrühren, aufkochen lassen. Thymian zufügen und ca. 10 Min. köcheln lassen. Fleisch mit der Sahne in die Suppe geben und erneut aufkochen lassen. Evtl. noch etwas Wasser dazu geben. Mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken.

KOMMENTARE
Gyrossuppe

Benutzerbild von partyfritz
   partyfritz
Köstlich! 5 Sterne für dich
Benutzerbild von bsroe
   bsroe
5***** dafür
Benutzerbild von Papma
   Papma
Das gibts bei der nächsten Fete. Danke für den Tipp. Belohnen wir mit *****
Benutzerbild von mimi
   mimi
Gyrossuppe habe ich schon mal auf einer Party gegessen - sie war gut! Nun hab ich das Rezept und laß 5* da

Um das Rezept "Gyrossuppe" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung