Suppe : -Asia- Hühnersuppe-süßsauer-

leicht
( 44 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Hühnerfleisch, gekocht und kleingeschnitten 400 gr.
Zwiebel, in Streifen geschnitten 150 gr.
Knoblauchzehen gehackt 3
Möhren,fein gewürfelt 150 gr.
Porree, in feine Ringe geschnitten 150 gr.
Ingwer gerieben 1 TL
Sambal Olek 1 TL
Chin. Mischpilze 1 Tasse
Glasnudeln 50 gr.
Sojasprossen , aus dem Glas 1 Tasse
Hühnerbrühe 1,5 Liter
Öl 2 EL
Zucker etwas
Salz etwas
Pfeffer etwas
Sojasoße dunkel etwas
Essig etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

1.Glasnudeln und Pilze separat in warmen Wasser einweichen.

2.Fertiggekochtes Hühnerfleisch in kleine Stücke schneiden. In einem Tof das Öl erhitzen, das rohe Gemüse, ingwer u. Sambal kurz andünsten, und mit Hühnerbrühe aufgießen. Abgetropfte Pilze kleinschneiden und dazugeben.

3.Ca. 20 Min. köcheln lassen. Das Hühnerfleisch, abgetropfte Sojasprossen u. Glasnudeln zugeben.Suppe kurz aufkochen und mit den Restzutaten süßsauer, scharf nach eigenem Geschmack abwürzen.

4.Bei Verwendung von frischem Hühnerfleisch, zB. Hähnchenbrustfilet, selbiges in Streifen schneiden und in einer Pfanne kurz anbraten, mit etwas Brühe ablöschen u.stehen lassen. Weitere Schritte wie vorher.

Auch lecker

Kommentare zu „Suppe : -Asia- Hühnersuppe-süßsauer-“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 44 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Suppe : -Asia- Hühnersuppe-süßsauer-“