Kürbis-Kichererbsen-Suppe

45 Min leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hokkaidokürbis, ca. 800 g 1 Stk.
Zwiebeln 2 Stk.
frischer Ingwer 2 cm
Knoblauchzehe 1 Stk.
Chiliflocken oder 1 rote Chilischote 1 TL (gestrichen)
geschälte Tomaten aus der Dose 400 g
Olivenöl 3 EL
brauner Zucker 1 EL (gestrichen)
Gemüsebrühe 800 ml
Kichererbsen, abgetropft ca. 250 g 1 kleines Glas
getrockneter Oregano 2 TL (gestrichen)
grüne Bohnen, TK 150 g
Salz, Pfeffer etwas
Parmesan frisch gerieben 70 g
Kürbiskernöl n. B. etwas

Zubereitung

1.Den Kürbis waschen, dann halbieren und schließlich vierteln. Mit einem Löffel die Kerne entfernen. Den Kürbis in ca. 2 cm große Stückchen schneiden. Jetzt sollten ca. 600 - 700 g Kürbis übrig geblieben sein. Zwiebeln, Ingwer und Knoblauch schälen und fein hacken. Wenn man eine Chilischote verwendet, diese halbieren, die Kerne entfernen und dann ebenfalls klein schneiden.

2.Das Öl in einem großen Topf erhitzen. Zwiebel, Knoblauch, Chili und Ingwer darin ca. 2 Minuten anschwitzen. Dann die Kürbiswürfel dazugeben. Mit Zucker bestreuen und etwas karamellisieren lassen. Die Tomaten samt Saft, Gemüsebrühe und Oregano dazugeben. Im geschlossenen Topf ca. 10 Minuten köcheln lassen.

3.Den Topf kurz vom Herd ziehen und mit einem Pürierstab den Kürbis grob pürieren. Es sollten aber schon noch Stückchen zu erkennen sein, also wirklich nur kurz pürieren. Die Suppe wieder zurück auf den Herd stellen. Die gefrorenen Bohnen und die abgetropften Kichererbsen dazugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Ca. weitere 10 - 15 Minuten im geschlossenen Topf köcheln lassen.

4.Die Suppe auf Tellern verteilen und mit frisch geriebenem Parmesan bestreuen. Zusätzlich kann man noch etwas Kürbiskernöl darüberträufeln. Mit frisch gemahlenem Pfeffer bestreuen.

5.Die Suppe hat ein leicht süßlich-scharfes Aroma. Dazu passt z. B. Baguette. Wer mag kann auch noch Garnelen braten und dazu servieren (dann ist es aber nicht mehr vegetarisch ;-))

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kürbis-Kichererbsen-Suppe“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kürbis-Kichererbsen-Suppe“