Pikante Hokkaido Kürbiscremesuppe

leicht
( 57 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hokkaidokürbis 1
Wasser 500 ml
Klare Rindfleischsuppe, heiß 700 ml
Zwiebel 1
Orange 1
Limette 1
Butterschmalz 2 EL
Chiliflocken 0,5 TL (gestrichen)
Curry Goldelefant 1 TL (gestrichen)
Meersalz aus der Mühle etwas
Bunter Pfeffer aus der Mühle etwas
Frische Basilikum zum Garnieren etwas

Zubereitung

1.Zwiebel schälen und klein schneiden. Butterschmalz in einem Topf zerlassen. Zwiebel darin andünsten.

2.Kürbis waschen, unschöne Hautstelle abschneiden dann halbieren entkernen/auskratzen und in kleine Stücke schneiden. Hokkaidokürbis muss nicht geschält werden.

3.Kürbis und Chiliflocken in den Topf geben und mit Wasser auffüllen Ca. 15 Min. bei schwacher Hitze köcheln lassen, ab und zu umrühren. Anschließend die heiße Brühe dazu gießen.

4.Die Suppe fein pürieren. Mit Salz, Pfeffer und Curry abschmecken und erneut kurz aufkochen. Zum Schluss den frisch gepressten Orangen-Limette Fruchtsaft unterrühren.

5.Die Pikante Hokkaido Kürbiscremesuppe auf vier Teller verteilen und mit Basilikum garniert servieren. Übrig gebliebene Suppe kann man ohne Bedenken im Kühlschrank aufbewahren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pikante Hokkaido Kürbiscremesuppe“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 57 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pikante Hokkaido Kürbiscremesuppe“