Drum-Sticks "asiatisch" mit Wok-Gemüse-Nudeln

1 Std 10 Min leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Drum-Sticks:
Hähnchen-Unterkeulen (ca. 1000 g) 9 Stck.
Zwiebel 100 g
Peperoni rot 1 große
Knoblauchzehe 1 große
Honig 70 g
Hoisinsoße 60 ml
Reisessig 30 ml
Sojasoße hell 30 ml
Senf mittelscharf 1 EL leicht geh.
Salz etwas
Gemüse und Nudeln:
Mie-Nudeln 100 g
Zwiebel rot 1 größere
Fenchel 150 g
Möhre 100 g
Broccoli 120 g
Paprika rot 150 g
Zucchini 150 g
Erdnussöl 3 EL
Marinade v.d. Schenkeln 50 ml
Sweet-Chili-Sauce 70 ml
Mirin (süßer Reiswein) 50 ml
5-Gewürze-Pulver 1 TL
Chiliflocken rot 1 TL
Salz etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Garzeit:
40 Min
Ruhezeit:
4 Std
Gesamtzeit:
5 Std 10 Min

Vorbereitung Drum-Sticks:

1.Schenkel kalt abwaschen, abtrocknen. Zwiebel und Knoblauch häuten, grob kleinschneiden. Peperoni entkernen, grob kleinschneiden. Zwiebel, Knoblauch und Peperoni zusammen mit den restlichen Zutaten mit dem Stabmixer fein pürieren. Die Unterschenkel in eine Schüssel geben, die Marinade drauf gießen, sie gut damit ummanteln und darin 4 Stunden durchziehen lassen. Während dessen immer wieder mal wenden.

Vorbereitung Gemüse und Nudeln:

2.Zwiebel häuten, vierteln, in Scheiben schneiden. Fenchel putzen, in Streifen schneiden. Möhre schälen, in dünne Scheiben hobeln. Broccoli in kleine Röschen zupfen. Paprika waschen, entkernen, in nicht zu lange Streifen schneiden. Zucchini waschen, in grobe Würfel schneiden. Die getrockneten Nudeln mit kochendem, gesalzenen Wasser übergießen, quellen lassen.

Zubereitung:

3.Ofen auf 200° O/Unterhitze vorheizen. Keulen aus der Marinade heben und mit der oberen, größeren Wölbung nach unten auf das Blech legen. Die übrige Marinade noch nicht entsorgen. Das Blech auf der 2. Schiene von unten in den Ofen schieben. Die Garzeit beträgt insgesamt 40 Min. Nach 20 Min. die Schenkel wenden.

4.Wenn die Keulen nach 20 Min. gewendet sind, für die Beilage Möhrenscheiben, Broccoli-Röschen und Fenchelstreifen in gesalzenem Wasser kurz aufkochen und darin ca. 3 Min. blanchieren. Danach abgießen, kurz in kaltes Wasser geben und anschließend gut abtropfen lassen.

5.In einem Wok (oder größeren Pfanne) das Erdnussöl erhitzen und zunächst die Zwiebeln kurz anschwitzen. Das blanchierte Gemüse, Paprika und Zucchini zugeben, kurz mit anbraten und dann mit 50 ml der Marinade, Sweet-Chili-Soße und Mirin ablöschen. Mit dem Gewürz-Pulver abschmecken, Chiliflocken einstreuen und etwas salzen. Dann alles ca. noch 3 - 4 Min. bei mittlerer Hitze sanft köcheln lassen. Das Gemüse soll knackig bleiben. Zum Schluss die Nudeln abgießen, gut abtropfen lassen, etwas auseinanderzupfen und - wenn zu lang - etwas kleinschneiden und unter das Gemüse heben.

6.Dann nur noch schmecken lassen ..........................;-)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Drum-Sticks "asiatisch" mit Wok-Gemüse-Nudeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Drum-Sticks "asiatisch" mit Wok-Gemüse-Nudeln“