Suppen: Zucchinisuppe mit Karotten und Zwiebelcroutons

1 Std leicht
( 63 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Zucchino 1 Stück
Karotte 1 Stück
Zwiebel frisch 1 Stück
Butterschmalz 1 Esslöffel
Schmand 2 Esslöffel
Schafskäse 100 Gramm
Schwarzbrot 2 Scheiben
Zwiebel frisch, klein 1 Stück
Butter 1 Esslöffel
Gemüsebrühe* 1 Esslöffel
Pfeffer aus der Mühle schwarz 1 Prise
Salz 1 Prise

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Garzeit:
30 Min
Gesamtzeit:
1 Std

die Suppe

1.Die Zwiebel schälen und fein würfeln, vom Zucchino den Blütenansatz abschneiden und in Stücke schneiden.

2.Das Butterschmalz in einem Topf erhitzen und Zwiebeln und Zucchinistücke darin anbraten.

3.Etwas Wasser angießen und weich kochen. Dann mit dem Zauberstab pürieren. Nochmals etwas Wasser angießen.

4.Die Karotte schälen und fein raspeln. Zu den pürierten Zucchini geben und weich kochen.

5.Den Schafskäse zerbröckeln und zusammen mit dem Schmand und der Gemüsebrühe zur Suppe geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

die Croutons

6.Das Schwarzbrot in kleine Würfel schneiden und zusammen mit der kleingeschnittenen Zwiebel in Butter anrösten.

7.Die Suppe in angewärmten Tellern anrichten, Croutons darauf verteilen und mit einem Grünen Blatt (Basilikum, Petersilie oder so) garnieren.

8.*Link zu Gewürzmischungen: Gemüsebrühe gekörnt

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Suppen: Zucchinisuppe mit Karotten und Zwiebelcroutons“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 63 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Suppen: Zucchinisuppe mit Karotten und Zwiebelcroutons“