Zucchini-Rahmgemüse

20 Min leicht
( 134 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Zucchini 3 kleine
Zwiebel 1 mittelgroße
Knoblauchzehe, wer mag 1 kleine
Butter 2 TL
Olivenöl 1 EL
Gemüsebrühe 100 ml
Salz, Pfeffer etwas
frisch geriebene Muskatnuss etwas
Zucker 1 Prise
Zitronensaft 2 TL
Creme fraiche 3 EL
italienische Kräutermischung, TK-Produkt 2 EL

Zubereitung

Vorbereitung:
5 Min
Garzeit:
15 Min
Gesamtzeit:
20 Min

1.Die Zucchini waschen, trocken tupfen und in nicht zu dünne Scheiben schneiden.

2.Die Zwiebel und den Knoblauch abziehen und fein würfeln.

3.Die Butter mit Olivenöl in einem Topf erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin glasig anschwitzen. Die vorbereiteten Zucchini dazugeben und etwa 3 Minuten mitanbraten. Mit Gemüsebrühe ablöschen und ca. 8 Minuten dünsten.

4.Das Gemüse mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss und Zitronensaft abschmecken. Die Creme fraiche und die italenische Kräutermischung unterrühren, kurz erhitzen und servieren.

5.Tipp: Schmeckt gut zu Bratwürsten, Gegrilltem und Kurzgebratenem.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zucchini-Rahmgemüse“

Rezept bewerten:
4,99 von 5 Sternen bei 134 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zucchini-Rahmgemüse“