Kochen: Cremige Zucchini-Suppe mit Hackfleisch

leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Zucchini gelb 1 gr.
Zwiebel frisch 1
Knoblauchzehen 2
Paprikamark (Ajvar) 1 EL
Tomatenmark 1 TL
Fleischbrühe 500 ml
Crème fraîche 2 EL
Hackfleisch 150 g
Kräutersalz etwas
Öl etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
232 (55)
Eiweiß
4,7 g
Kohlenhydrate
0,2 g
Fett
4,0 g

Zubereitung

1.Zucchini (ca. 220g) waschen/abschrubben, längs vierteln und in Stücke schneiden. Zwiebel und Knobi schälen und klein schneiden.

2.Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebel und Knobi darin andünsten, dann Zucchini dazugeben und mitdünsten. Anschließend Ajvar und Tomatenmark unterrühren.

3.Brühe dazugeben, aufkochen und mit Deckel bei niedriger Temperatur köcheln lassen, bis die Zucchini weich sind.

4.Topf vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen.

5.Währenddessen etwas Öl in einer kleinen Pfanne erhitzen und das Hackfleisch darin anbraten.

6.Nun die Suppe pürieren, dann salzen. Anschließend das Hackfleisch einrühren.

7.Nun wieder auf den Herd stellen und wieder erhitzen.

8.Vor dem Servieren Creme fraiche einrühren.

9.PS: Man kann diese Suppe natürlich auch mit grünen Zucchinis zubereiten, aber gelbe ergeben eine schönere Farbe.

Auch lecker

Kommentare zu „Kochen: Cremige Zucchini-Suppe mit Hackfleisch“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kochen: Cremige Zucchini-Suppe mit Hackfleisch“