Brokkolisuppe mit Chilli Topping

leicht
( 33 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Brokkoli, ca 300 gr. 1 Stück
Zwiebel 1 Stück
Knoblauch 1 Stückchen
Petersilienwurzel 1 kl.Stück
Staudensellerie 1 kl.Stengel
Zucker 1 TL
Butterschmalz etwas
Gemüsebrühe 600 ml
Milch 100 ml
Crème fraîche 2 EL
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Zitrone etwas
Chillischote etwas
Schnittlauch etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
192 (46)
Eiweiß
0,8 g
Kohlenhydrate
2,4 g
Fett
3,6 g

Zubereitung

1.Den Brokkoli putzen und von den Röschen den Strunk ziemlich knapp abschneiden. Die Zwiebel pellen und fein würfeln. Eine kleines Stückchen Knobi ( Haselnussgröße ) pellen und ebenfalls fein würfeln. Von der Petersilienwurzel und der Stangensellerie wirklich nur ein kleines Stückchen nehmen und fein schneiden.

2.Etwas Butterschmalz erhitzen und die Zwiebel, der Stangensellerie , der Petersilienwurzel und mit dem Knobi gut anschwitzen. Dann den Brokkoli zugeben und nochmal für weitere 5 Minuten mit anschwitzen. Den Zucker drüber streuen und leicht karamelisieren lassen. Jetzt die vorgewärmte Gemüsebrühe angiessen und alles auf kleiner Hitze so lange köcheln lassen bis der Brokkoli weich ist.

3.Die Süppe nun pürrieren und mit Salz, Pfeffer und Zitrone abschmecken.

4.Nun die Milch und einen El Crème fraîche zugeben und noch mal kurz aufkochen lassen.

5.Inzwischen von etwas Chillischote die Kerne und die Scheidewände entfernen und nach Gusto in ganz feine Würfelchen schneiden. Den Schnittlauch in feine Röllchen schneiden.

6.Die fertige Suppe in eine Suppentasse geben, mit den Chilliwürfelchen und Schnittlauch bestreuen, dazu frisches Baquette .....guten Appetit.....

7.Als weiteres Topping kann man angeröstete Mandelblättchen und noch einen Klecks Ziegenfrischkäse anstatt des Schnittlauchs zum garnieren nehmen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Brokkolisuppe mit Chilli Topping“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 33 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Brokkolisuppe mit Chilli Topping“