Kohlrabicremesüppchen mit Blauschimmelkäse

leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kohlrabi frisch, ca 800 gr. 6 Stück
Kartoffel 1 Stück
Zwiebel 1 kleine
Butter 3 Stich
Noilly Prat 100 ml
Gemüsebrühe 800 ml
Sahne 200 ml
Blauschimmelkäse >> Hinweis P1 150 gr.
Salz und Pfeffer etwas
Petersilie etwas
Mandeln gehobelt 2 el

Zubereitung

1.Beim kauf der Kohlrabi auf nicht so große Knollen achten und das sie noch schöne zarte Blätter in der Mitte haben. Große Knollen sind gerne etwas holzig. Die feinen Blätter in der Mitte geben einen tollen würzigen Geschmack ab und zusätzlich noch etwas grüne Farbe........Blauschimmelkäse kann jeder nach eigenem Gusto verwenden. Für meinen Gusto passt der spanische "Queso de Valeón" prima dazu da er vom Geschmack her sehr pikant ist. Heute habe ich allerdings einen "Saint Agur" verwendet der vom geschmack her auch kräftig ist.

2.Von den Kohlrabi die jungen Blätter in der Mitte der Knolle entfernen und bei seite legen. Nun die Frucht schälen und in kleine Würfelchen schneiden. Die beiseite gelegten Blätter klein schneiden. Kartoffel schälen und klein würfeln. Zwiebel pellen und klein würfeln.

3.Die Butter nun erhitzen und die Zwiebel zusammen mit den Kohlrabiblättern kurz angehen lassen. Kohlrabi- und Kartoffelwürfel zugeben und weiter anschwitzen. Nun mit dem Noilly Prat ablöschen und diesen fast vollständig reduzieren. Jetzt mit der heißen Gemüsebrühe aufgiessen und mit etwas Salz & Peffer würzen. Deckel drauf und bei kleiner Hitze das Gemüse weich kochen.

4.Inzwischen rösten wir die Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fett schön an, dann aus der Pfanne und beiseite stellen. Die Petersilie noch fein schneiden und auch beiseite legen. Je nach Käse Art die Rinde entfernen und dann den Käse klein würfeln.

5.Den Suppentopf nun vom Herd ziehen und die Sahne zugeben, dann fein aufmixen. Noch den Käse unterrühren und nochmal abschmecken. Die fertige Suppe in ein Suppenschälchen geben, mit den Mandeln und der Petersilie garnieren und nun .....guten Appetit.....

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kohlrabicremesüppchen mit Blauschimmelkäse“

Rezept bewerten:
4,95 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kohlrabicremesüppchen mit Blauschimmelkäse“