Alles-was-weg-muss-Pfanne

30 Min leicht
( 178 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Nudeln - Form ist egal 500 g
Zwiebel 1
Chillischote 1
Paprikaschoten - gelb und rot 2
TK-Ersen 150 g
grüne Bohnen - evtl. TK 200 g
Salami 150 g
Schafskäse 150 g
Salz, Pfeffer, Gemüsebrühe etwas
Olivenöl, Petersilie etwas

Zubereitung

1.Ein sehr dankbares Rezept, das es bei mir relativ oft gibt. Nudeln im Salzwasser al dente kochen! Bohnen ebenso im Salzwasser ca. 15 Min. kochen. Nach 10 Min. die TK-Erbsen dazu geben. Zwiebeln in Würfel schneiden und in Olivenöl anbraten. Salami klein schneiden und zu den Zwiebeln geben. Paprikaschoten würfeln und die Chillischote ganz klein hacken. Beides zu den Zwiebeln in die Pfanne geben.

2.Alles schön anrösten und mit etwas Gemüsebrühe ablöschen. Bohnen, Erbsen und Nudeln abgießen und mit dem übrigen Gemüse vermischen. Mit Salz, Pfeffer und evtl. etwas Gemüsebrühe würzen. Ganz zum Schluss den Schafskäse zerbröckeln und unter die Nudelpfanne mischen. Mit frischer Petersilie oder Schnittlauch bestreuen.

3.Sowas gibts bei mir immer, wenn ich absolut nicht weiß was ich kochen soll! Nudeln und irgendein Gemüse hab ich immer im Haus! Das Rezept variiert ständig! Schmeckt aber jedesmal superlecker.

Auch lecker

Kommentare zu „Alles-was-weg-muss-Pfanne“

Rezept bewerten:
4,88 von 5 Sternen bei 178 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Alles-was-weg-muss-Pfanne“