Schinken-Käse-Nudeln

25 Min leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Nudeln, z. B. Fussili 350 g
Zwiebeln 2 Stk.
Knoblauchzehe 1 Stk.
Olivenöl etwas
Salz, Pfeffer etwas
Gekochter Schinken 200 g
geriebener Käse 150 g
Eier 3 Stk.
Kräuter und Gewürze nach Belieben etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Garzeit:
15 Min
Gesamtzeit:
25 Min

1.Nudeln nach Packungsanleitung in kochendem Salzwasser bissfest garen, dann abgießen. Zwiebeln schälen und fein hacken. Knoblauch ebenfalls fein hacken. Schinken würfeln. Eier verquirlen und mit Salz, Pfeffer würzen.

2.Etwas Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die Zwiebel glasig dünsten. Dann den Knoblauch und Schinken dazugeben. Anschließend die Nudeln dazugeben. Alles gut miteinander vermischen. Kurz alles auf eine Pfannenseite schieben (alternativ eine weitere Pfanne verwenden) und die verquirlten Eier auf den freien Platz geben und kurz stocken lassen. Dann mit den Nudeln vermischen.

3.Mit Salz, Pfeffer und weiteren Kräutern oder Gewürzen nach Belieben abschmecken, z. B. Nudelgewürz, Kräuter der Provence, Paprikapulver, etc... Zuletzt den geriebenen Käse untermischen und warten bis er geschmolzen ist und Fäden zieht.

4.Als Variante kann man z. B. auch eine kleine Zucchini in Scheiben schneiden und zu Beginn mit den Zwiebeln anschwitzen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schinken-Käse-Nudeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schinken-Käse-Nudeln“