Carbonara (Keine Schinken-Sahne-Soße !)

30 Min leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Nudeln 400 g
Eier 3 Stk.
Speck durchwachsen 120 g
Zwiebeln 2 Stk.
Käse gerieben 100 g
Olivenöl etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Salz etwas

Zubereitung

1.Den Speck würfeln. Die Zwiebeln in Streifen schneiden. Das Nudelwasser aufsetzen. Am einfachsten gehts übrigens mit kurzen Nudeln wie Rigatoni oder Penne.

2.Den Speck und die Zwiebeln langsam in Olivenöl braten. Derweil die Nudeln bissfest kochen. Das Timing ist Übungssache ;-)

3.Eier, Käse, Salz und frisch gemahlenen Pfeffer verrühren.

4.Die Nudeln in die Pfanne zu Speck und Zwiebeln geben. Dann die Eiermasse dazu schütten und alles gut verrühren. Vorsicht, dass nichts anbrennt!

5.Wenn die Eier gestockt sind, auf Tellern verteilen. Käse und Pfeffer frisch darüber reiben und sofort servieren.

6.Dazu passen trockener Rotwein und Obst.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Carbonara (Keine Schinken-Sahne-Soße !)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Carbonara (Keine Schinken-Sahne-Soße !)“