Carbonara

Rezept: Carbonara
Rezept ähnelt dem Vapiano.
24
Rezept ähnelt dem Vapiano.
00:25
5
52160
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
200 Gramm
Nudeln
1 Große
Zwiebel gewürfelt
100 Gramm
Schinkenwürfel
200 Milliliter
Sahne
1
Eigelb
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Vorbereitungszeit
Koch-/ Backzeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
12.10.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
992 (237)
Eiweiß
6,1 g
Kohlenhydrate
14,8 g
Fett
17,2 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Carbonara

Spaghetti Carbonara
Pasta-Carbonara-Topf
Hühnchen-Schinken-Tortellini
Pasta mit Porree-Schinken-Sauce

ZUBEREITUNG
Carbonara

1
Nudeln wie gewohnt kochen, danach abgießen. Die Schinkewürfel mit etwas (Oliven-)öl anbraten, Zwiebel in Würfelchen schneiden und nach kurzer Zeit dazugeben. Sobald die Zwiebelwürfel glasig werden, die Sahne dazumischen. Einen kleinen Moment warten, danach das Eigelb (!) unterrühren. Warten, bis die Soße warm ist. Beliebig würzen mit Salz, Pfeffer und Knoblauch. Zum Schluss die Nudeln dazukippen und alles ordentlich verrühren. 2-4 weitere Minuten auf schwacher Hitze garen lassen, gelegentlich umrühren und fertig. TIPP: Servieren mit etwas Petersilie, Parmesan und evtl. Chili. (Baguettebrot beilegen.) Guten Appetit ! :-)

KOMMENTARE
Carbonara

Benutzerbild von Test00
   Test00
Das mag ich. Haste gut gekocht. LG. Dieter
Benutzerbild von Kochfee3131
   Kochfee3131
Sieht sehr lecker aus, LG, Michaela
Benutzerbild von GINA-ANNA
   GINA-ANNA
Könnte ich nun essen.
Benutzerbild von gernd0110
   gernd0110
Gefällt mir.5 ***** LG Bernd
Benutzerbild von kochnix1
   kochnix1
Immer wieder lecker.5* LG Michael

Um das Rezept "Carbonara" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung