Kichererbsen-Suppe aus Persien

1 Std leicht
( 23 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kichererbsen getrocknete und über Nacht eingeweicht 100 g
oder 1 kleine Dose Kichererbsen etwas
Zwiebeln, fein gehackt 120 g
Hackfleisch vom Rind 200 g
Salz und Pfeffer aus der Mühle etwas
Olivenöl 4 EL
Kurkuma 1 TL
Kreuzkümmel, gemahlen 0,5 TL
Koriander, gemahlen 0,5 TL
Chilipulver 0,5 TL
Wasser 1500 ml
Linsen rot 100 g
Reis, ungekocht 50 g
Petersilie glatt frisch, gehackt 1 Bund
Schnittlauch frisch, gehackt 1 Bund
Koriander frisch, gehackt 1 Bund
Dill frisch, gehackt 1 Bund
Estragon frisch, gehackt 4 Zweige
Naturjoghurt 400 g
Sahne, sauer 150 g
Knoblauch gehackt 2 Zehen
n.B. Minze etwas

Zubereitung

1.Hack mit der Hälfte der Zwiebeln mischen, mit Salz und Pfeffer würzen. Walnussgroße Bällchen daraus formen. Öl in einem kleinen Topf erhitzen und die restlichen Zwiebeln darin hellbraun braten. Kreuzkümmel, Koriander -und Chilipulver darin anschwitzen. Mit Salz, Pfeffer und Kurkuma würzen, dass Wasser zugießen. Die abgegossenen Kichererbsen unterrühren und alles aufkochen lassen. ZUgedeckt bei mittlerer Hitze ca. 30 Minuten kochen.

2.Linsen, Reis sowie die vorbereiteten Hackbällchen zugeben und alles untermengen. Nochmals ca. 20 Minuten köcheln lassen, gelegentlich umrühren.

3.Die gehackten Kräuter in die Suppe geben und bei kleiner Hitze ca. 75 Minuten ziehen lassen. Bei Kichererbsen aus der Dose nur 30 Minuten ziehen lassen.

4.Den Joghurt mit 3 El der Suppe mischen und unter ständigem Rühren untermengen. Den Topf vom Herd nehmen und die Sahne untermischen.

5.Den gehackten Knoblauch in etwas Öl und mit 1/4 Tl braun anbraten. Die Suppe in vorgewärmte Teller anrichten und mit dem Knoblauch bestreuen. Mit Minzblättchen garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kichererbsen-Suppe aus Persien“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 23 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kichererbsen-Suppe aus Persien“