Paprika-Suppe mit Hackbällchen

Rezept: Paprika-Suppe mit Hackbällchen
und wieder was fürs nächtliche Abnehmen -grins-
9
und wieder was fürs nächtliche Abnehmen -grins-
00:30
9
1639
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1
Paprika gelb
1
Paprika rot
1 EL
Olivenöl extra vergine
500 ml
Tomatensaft
400 ml
Gemüsebrühe heiß
200 Gramm
Hackfleisch gemischt - Nur Rinderhack zum Abnehmen
0,5
Zwiebel frisch
Italienische Kräuter
Meersalz aus der Mühle
Pfeffer aus der Mühle schwarz
Rosenpaprikapulver
1
Bio-Ei
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
13.03.2015
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
171 (41)
Eiweiß
0,6 g
Kohlenhydrate
1,6 g
Fett
3,6 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Paprika-Suppe mit Hackbällchen

BiNe S HAEHNCHEN RATATOUILLE

ZUBEREITUNG
Paprika-Suppe mit Hackbällchen

Die Suppe:
1
Die beiden Paprikaschoten waschen, halbieren und von den Kernen und den weißen Wänden befreien. Nun noch einmal vierteln und dann quer in feine Streifen schneiden.
2
Das Öl in einem Topf erhitzen und die Paprikastreifen darin andünsten (ca. 4-5 min.).
3
Jetzt mit Tomatensaft und Gemüsebrühe aufgießen und das Ganze kurz aufkochen lassen. Hitze zurücknehmen und einige Minuten köcheln lassen.
4
Mit Salz, Pfeffer und scharfem Paprikapulver kräftig abschmecken.
Die Hackbällchen:
5
Das Hackfleisch mit Ei, Zwiebelwürfel, Pfeffer, Salz und den italienischen Kräutern gut vermischen und kleine Bällchen formen.
6
Öl in einer kleinen Pfanne erhitzen und die Bällchen rundum anbraten. Zur Suppe geben.
7
Die Suppe in vorgewärmte, tiefe Teller geben und mit Basilikum garnieren.
8
Wer nachts nicht abnehmen möchte, kann noch ein knuspriges Knoblauch- oder Kräuterbutter-Baguette dazu essen. Lasst es euch schmecken!

KOMMENTARE
Paprika-Suppe mit Hackbällchen

Benutzerbild von OSB-Cranz
   OSB-Cranz
Na HALLO, das ist dochmal eine lecker Suppe, GAAAAAANZ TOLL. Natürlich bekommst Du von mir nur einen Stern, aber den 5x angedickt ;--)) Sei ganz lieb gegrüßt, Dein Kochfreund Andreas.
Benutzerbild von Paprilotte
   Paprilotte
Paprika und Tomaten sind ohnehin ein Dream-Team, das passt einfach. Und mit den herzhaften Bällchen als Einlage ein toller, leichter wie leckerer Genuss. LG Andrea
Benutzerbild von 2010Herford
   2010Herford
Diese Suppe klingt ja wirklich köstlich, hast du noch einen Teller zum Probieren übrig? ☆☆☆☆☆, GLG Lorans
Benutzerbild von Kuechen-Chefin
   Kuechen-Chefin
Lecker hast du toll gekocht. Lg Andrea
Benutzerbild von strammermax
   strammermax
Feines Süppchen die hast du Prima gekocht und schön angerichtet Lg Bruno

Um das Rezept "Paprika-Suppe mit Hackbällchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung