Belugalinseneintopf mit orientalischen Hackfleischklößchen

leicht
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hackfleischklößchen
Lammhack bzw. halb und halb mit Rinderhack fein durchgedreht 500 gr.
rote Chilischote 1
grüne Spitzpaprika sehr klein geschnitten 1
1 feingehackte weiße Zwiebel, 2 Knoblauchzehen fein gehackt etwas
Zweige feingehackte Glattpetersilie und etwas frische Minze 3
Ei geschlagen 1
frischer oder getrockneter Majoran 1 EL
Gewürzmischung aus ½ TL Paprikapulver scharf, 1 TL Korianderblättchen, ½ TL Kreuzkümmel, ½ TL Thymian, etwas Chili aus der Mühle und der abgeriebenen Schale einer Bio-Zitrone etwas
Semmelbrösel 2 EL
Senf mittelscharf 1 EL
Salz und Pfeffer aus der Mühle, 8 EL Olivenöl zum Braten etwas
Linseneintopf
Belugalinsen 250 gr.
Öl 2 EL
1 Zwiebel, 1 Bund Suppengemüse, 1 Knoblauchzehe etwas
Speckwürfel 50 gr.
Stängel Liebstöckel und Glattpetersilie 1
Dose geschälte Tomaten mit Saft 1
Hühnerbrühe 1 Liter
Salz und Pfeffer aus der Mühle etwas
je nach Gusto etwas Balsamico- oder Rotweinessig etwas
Knoblauchdip
Butter 1 EL
Paprikapulver 1 EL
türkischer Joghurt 10% Fett 500 gr.
Knoblauchzehen gepresst 4
1/2 TL Kreuzkümmel, etwas Oregano getrocknet etwas
Salz, Pfeffer etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
347 (83)
Eiweiß
1,9 g
Kohlenhydrate
4,0 g
Fett
6,7 g

Zubereitung

Hackfleischklößchen

1.Alle vorbereiteten Zutaten in eine Schüssel geben, mit Hack, Senf, Ei und Semmelbröseln vermischen. Gewürze, Salz & Pfeffer zugeben, alles gut durchmischen und abgedeckt etwa 30 Minuten ruhen lassen. Aus dem Fleischteig kleine Klößchen formen und diese in mehrere Portionen teilen. Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen und die Fleischbällchen portionsweise darin beidseitig bei mittlerer Temperatur etwa 10 Minuten braten, bis sie gut gebräunt sind. Dann die Hackfleischklößchen beiseite stellen.

Belugalinsen

2.Den Speck in Öl anbraten, die Zwiebelwürfel und das kleingeschnittene Gemüse mit anschmoren. Die Linsen zugeben, kurz anbraten und mit der Hälfte der Brühe ablöschen. Die Tomaten und den Knoblauch einrühren, unter ständigem Rühren garen und dabei die restliche Brühe aufgießen. Nach 45 Minuten mit Salz, Pfeffer und etwas Balsamico oder Rotweinessig abschmecken. Vor dem Servieren die Hackfleischklößchen zugeben, kurz in dem Eintopf erwärmen und alles auf einem Teller mit einem Löffel Knoblauchdip anrichten.

Knoblauchdip

3.Die Butter in einem Topf bei milder Hitze auslassen. Das Paprikapulver hineinrühren, dann die Knoblauchzehen leicht andünsten. Vom Herd nehmen und den Joghurt untermischen. Mit den Gewürzen pikant abschmecken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Belugalinseneintopf mit orientalischen Hackfleischklößchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Belugalinseneintopf mit orientalischen Hackfleischklößchen“