Hackfleischklößchen Balkan- Art

leicht
( 41 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Für die Hackfleischklößchen: etwas
Rindergehacktes 500 gr.
Knoblauchzehe 1
eine halbe Tasse Langkornreis etwas
Salz etwas
Pfeffer etwas
Vegeta Gewürz etwas
Paprika edelsüß etwas
Ei 1
Für die Soße: etwas
Tomaten gehackt 2 Dosen
Gemüsebrühe 350 ml
Zwiebel 1
Knoblauchzehe 1
Paprikas 3
Öl 1 Esslöffel
Salz etwas
Pfeffer etwas
Vegeta Gewürz etwas
etwas Zucker etwas
Paprika edelsüß etwas

Zubereitung

1.Für die Hackfleischklößchen: Die Knoblauchzehe fein hacken. Den Reis bißfest kochen, dann abkühlen lassen. Das Gehacktes in einer Schüssel geben. Ei, Reis und die Knoblauchzehe untermischen. Alles mit Salz, Pfeffer, Vegeta und Paprikapulver würzen und die Gehacktesmasse für eine halbe Stunde im Kühlschrank ruhen lassen. Danach aus der Masse ca. 18 Fleischklößchen formen.

2.Für die Soße: Die Zwiebel und die Knoblauchzehe fein würfeln. Paprikas in dünne Streifen schneiden. In einer Pfanne die Zwiebel und die Knoblauchzehe in etwas Öl andünsten. Die gehackten Tomaten und die Gemüsebrühe dazu geben, mit dem oben genannten Gewürzen und dem Zucker würzen und für ca. 5 Minuten etwas köcheln lassen. Dann die Fleischklößchen hineingeben und ca 25 Minuten kochen lassen. Zwischendurch mal umrühren. In den letzten 5 Minuten die Paprikas dazugeben. Einmal aufkochen, alles nochmal Abschmecken. Fertig!! Dazu Salzkartoffeln oder Butterreis reichen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hackfleischklößchen Balkan- Art“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 41 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hackfleischklößchen Balkan- Art“