Fleisch – Manfred’s herzhaftes Paprikarahmgulasch

55 Min leicht
( 54 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Schweinegulasch aus der Oberschale 500 Gramm
Schwein Bauchspeck roh geräuchert, Dörrfleisch 100 Gramm
Paprikaschoten gelb, grün 2 Stk.
Zwiebeln frisch 2 Stk.
Knoblauchzehen 2 Stk.
Sahne 10% Fett 150 ml
Weißwein trocken 50 ml
Fleischbrühe 500 ml
Tomatenmark dreifach konzentriert 3 EL
Lorbeerblatt, frisch 1 Stk.
Bratfett 3 EL
Mehl 3 EL
Zitronensaft frisch gepresst 2 EL
Paprikapulver scharf 4 EL
Salz etwas
Pfeffer etwas
Fränkische Kartoffelklösse - eigene TK-Ware nicht aufgetaut etwas
http://www.kochbar.de/rezept/246703/Fraenkisch-Fraenkische-Kartoffelkloesse.html etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
441 (105)
Eiweiß
9,5 g
Kohlenhydrate
0,5 g
Fett
7,0 g

Zubereitung

Vorbereitende Arbeiten:

1.Das Dörrfleisch in kleine Würfel schneiden.

2.Zwiebeln und Knoblauchzehen schälen. Zwiebeln fein würfeln.

3.Paprikaschoten waschen und halbieren. Danach die Samenkerne und die Samenscheidewände entfernen. Die hälfen vierteln und in quer in Streifen schneiden.

Verarbeitung der Zutaten:

4.Die gefrorenen Kartoffelklöße in reichlich siedendem Salzwasser im gefrorenen Zustand einlegen, kurz aufkochen lassen und in 20 Minuten gar ziehen lassen.

5.Während dieser Zeit in einem Bratentopf einen Esslöffel Bratfett erhitzen und die Hälfte der Gulaschwürfel von allen Seiten 5 Minuten scharf anbraten. Aus dem Topf nehmen warm stellen und mit der zweiten Hälfte des Fleisches genauso verfahren. Wenn das Fleisch fertig gebraten ist, außerhalb vom Topf salzen und pfeffern.

6.Im gleichen Topf einen weiteren Esslöffel Bratfett erhitzen und das Dörrfleisch darin glasig anbraten. Die Zwiebelwürfel dazu geben und solange mit braten, bis diese glasig-goldgelb sind. Nun die Paprikastreifen und das Tomatenmark dazu geben. Zugedeckt 5 Minuten bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem umrühren andünsten.

7.Nun die Fleischwürfel wieder dazu geben. Die Knoblauchzehen mit dem Messerrücken pürieren und dazu geben. Alles zusammen noch einmal 3 Minuten bei mittlerer Hitze schmoren.

8.Als nächstes das Mehl in einem Sieb über die Fleisch-Gemüsemischung sieben. Alles zusammen gut mischen. Unter ständigem rühren bei mittlerer Hitze 5 Minuten anbraten, damit sich die Röstaromen vom Mehl entwickeln.

9.Jetzt das ganze mit dem Weißwein und der Fleischbrühe ablöschen. Das Paprikapulver dazu geben und alles zusammen kurz aufkochen lassen. Als letzten Schritt die Sahne dazu geben.

10.Das ganze zugedeckt bei schwacher Hitze unter gelegentlichen umrühren 10 Minuten köcheln lassen. Zum Schluss noch einmal mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

Servieren:

11.Auf vorgewärmten Tellern einen Spiegel Gulasch anlegen und mit einem Kloß obendrauf servieren.

Anmerkung:

12.Das Schweinegulasch stelle ich aus Parierabschnitten beim Schnitzelzuschnitt her und friere diese Abschnitte in Portionen zu 500 Gramm ein.

Auch lecker

Kommentare zu „Fleisch – Manfred’s herzhaftes Paprikarahmgulasch“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 54 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fleisch – Manfred’s herzhaftes Paprikarahmgulasch“