Gulasch mit Nudeln

1 Std 30 Min leicht
( 64 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Schweinefleisch 150 g
Rindfleisch 100 g
Zwiebeln 2
Möhre 1 kleine
Paprikaschote rot 1
geschälte Tomaten aus der Dose 1 Tasse
Margarine 1 Esslöffel
Salz 0,25 Teelöffel
Paprikapulver edelsüß 1 gestrichenen Teelöffel
Pfeffer 1 Prise
Rosenpaprika 1 Prise
Knoblauchpulver 1 Prise
Kaffeesahne 0,5 Tasse

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
1 Std 10 Min
Ruhezeit:
5 Min
Gesamtzeit:
1 Std 35 Min

1.Fleisch in Würfel schneiden. Die Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Die Möhre säubern und in Scheiben schneiden. Paprika säubern, halbieren, Kerne entfernen und in sehr feine Streifen schneiden. Tomaten aus der Dose etwas klein schneiden und mit der Flüssigkeit aufbewaren.

2.Das Fett in einem genügend großem Topf schmelzen lassen. Die Zwiebelringe unter ständigem Rühren einige Minuten in dem Fett anbraten, die Fleischwürfel zugeben und ebenfalls unter rühren von allen Seiten etwa 5 Minuten anbraten. Zuletzt die Möhren und Paprikastreifen unterrühren.

3.Die Tomaten mit Saft, Salz, Paprikapulver, Pfeffer, Rosenpaprika und Knoblauchpulver zugeben, alles gut mischen und mit knapp 1/2 Liter heißem Wasser auffüllen. Den Topf schließen, und sobald etwas Dampf unter dem Deckel vordringt, die Hitze zurückschalten. Den Gulasch 1 Stunde zugedeckt garen.

4.Hin und wieder etwas umrühren, damit sich der Inhalt etwas mischt. Vor dem servieren mit der Sahne verrühren. Dazu reicht man wie in meinem Rezept Nudeln, es schmecken auch Klöße sehr gut dazu oder Salzkartoffeln.

5.Wenn man gegen Ende der Garzeit noch etwas heißes Wasser nachfüllt und abschmeckt, bekommt man eine Gulasch-Suppe.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gulasch mit Nudeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 64 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gulasch mit Nudeln“