gegrillte Garnelen mit Weißwein- Bananensoße

20 Min leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Riesengarnelen tiefgekühlt 16-20 1 kg
Zwiebel gewürfelt 1 Stück
Knoblauchzehen gehackt 1 Stück
Banane frisch 2 Stück
Weißwein 0,2 Liter
Petersilie 0,5 Bund
Salz 1 Prise
Pfeffer aus der Mühle 1 Prise
Chili aus der Mühle 1 Prise
Fett 1 Teelöffel

Zubereitung

Die Garnelen auftauen, waschen, einen Querschnitt gleich hinter dem Kopf in der Mitte ca. 5 mm tief anbringen, damit der Darm durchtrennt wird (Achtung: Kopf nicht abtrennen). Mit dem wash-cleaner vom washcleanershop.eu den Darm von hinten mit einem kurzen Wasserstoß ausspülen (ACHTUNG: After nicht durchstoßen). Garnelen ca. einen 1/2 Tag abtropfen lassen. Fett in der Pfanne erhitzen, klein gewürfelte Zwiebel mit kleingehackter Knoblauchzehe glasig dünsten, mit Salz, Pfeffer und Chilipulver würzen, Bananen in Scheiben schneiden und umrühren die abgezupften Petersilienblätter dazugeben und bei schwacher Hitze 3 Minuten köcheln lassen. Jetzt mit Weißwein ablöschen und mit Zauberstab pürieren, je nach Konsistenz noch Weißwein zugeben, oder wenn zu dünnflüssig noch weiterköcheln und Wasser verdampfen lassen, dann die Soße warmhalten. Die Garnelen (Größe 16-20) auf den vorgeheizten Grill oder vorgeheizten Pfanne legen, 3 Minuten links, 3 Minuten rechts, bis sie eine schöne rote Farbe angenommen haben. Servieren Sie dazu einen gemischten Salat und Stangenweißbrot sowie einen gut gekühlten PINOT GRITIO, das zerlegen der Garnelen mit Messer und Gabel finden Sie unter washcleanershop. Guten Appetit. Für mich ist dieses Gericht jedes Mal eine Geschmacksexplosion.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „gegrillte Garnelen mit Weißwein- Bananensoße“

Rezept bewerten:
4,92 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„gegrillte Garnelen mit Weißwein- Bananensoße“