Garnelencurry mit Gemüse und Basmatireis

Rezept: Garnelencurry mit Gemüse und Basmatireis
( Ein sehr leckeres Thailändisches Essen ! )
2
( Ein sehr leckeres Thailändisches Essen ! )
00:45
1
139
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Garnelencurry mit Gemüse:
175 g
geschälte Garnelen TK
100 g
Snack Möhren
100 g
Zuckerschoten
g
½ frische Ananas / geputzt
½ rote Chilischote
2 EL
Erdnussöl
1 EL
rote Currypaste
250 ml
Kokosmilch
1 EL
Fischsauce
g
1 Stück Palmzucker
1 TL
Glutamat
1 EL
Tapioka Stärke
Basmatireis:
150 g
Basmatireis
350 ml
Wasser
0,5 TL
Salz
1 TL
Kurkuma gemahlen
Servieren:
2 * ½ Mini Roma-Rispentomate zum Garnieren
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Vorbereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
29.02.2020
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Garnelencurry mit Gemüse und Basmatireis

ZUBEREITUNG
Garnelencurry mit Gemüse und Basmatireis

Garnelencurry mit Gemüse:
1
Garnelen rechtzeitig auftauen lassen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Snack-Möhren putzen/mit dem Sparschäler schälen, mit dem Gemüseblütenschaber / Sparschäler 2 in 1 Dekorierklinge schaben und mit dem Messer in dekorative Möh-renblütenscheiben ( ca. 4 – 5 mm dick ) schneiden. Zuckerschoten putzen/entfädeln, waschen und schräg in Stücke schneiden. Chilischote putzen/entkernen, längs halbieren und in feine Streifen schneiden. Ananas putzen und in Rauten schneiden. Erdnussöl ( 2 EL ) im Wok erhitzen, die rote Currypaste ( 1 EL ) zugeben und anbraten/pfannenrühren, bis es anfängt zu duften. Mit der Kokosmilch ( 250 ml ) ablöschen / angießen, das Gemüse ( Snackmöhrenblüten, Zuckerschotenstücke und Chilischotenstreifen ) zugeben und mit Fischsauce ( 1 EL ), Palmzucker ( ca. 15 g ) und Glutamat ( 1 TL ) würzen. Alles mit Deckel ca. 6 – 8 Minuten köcheln/kochen lassen. Die Ananastücke zugeben und alles weitere 4 – 5 Minuten köcheln lassen. Zum Schluss mit der in etwas kalten Wasser aufgelösten Tapioka Stärke ( 1 EL ) andicken.
Basmatireis:
2
Basmatireis ( 150 g ) in Wasser ( 350 ml ) mit Salz ( ½ TL ) und Kurkuma ( 1TL ) auf-kochen lassen, durchrühren und mit geschlossenen Deckel auf kleinster Tempera-turstufe ca. 20 Minuten garen lassen.
Servieren:
3
Den Reis jeweils in eine Tasse pressen und auf die Teller stürzen. Garnelencurry mit Gemüse dazu geben und mit jeweils 1 halben Mini-Romana-Rispentomate garniert, servieren.

KOMMENTARE
Garnelencurry mit Gemüse und Basmatireis

Benutzerbild von Sheeva1960
   Sheeva1960
Lecker ich liebe Curry-Gerichte und deins ist echt der Hingucker mit den Möhrenblütenscheiben .Lieben Gruß Ute

Um das Rezept "Garnelencurry mit Gemüse und Basmatireis" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung