Stufato alla inilanese, Tagliatelle alla Alfredo & Broccoli e cavolfiore

17 Std mittel-schwer
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Rinderschulter 1 kg
Speckstreifen 50 g
Rotwein (hohe Qualität) 375 ml
Möhre 1 Stück
Zwiebel 1 Stück
Staudensellerie 1 Stück
Gewürznelken 2 Stück
Wacholderbeeren 4 Stück
Thymianzweige 2 Stück
Knoblauchzehe 1 Stück
Butter 80 g
Zwiebel 1 Stück
Mehl 1 EL
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Honig 1 TL
Steinpilze getrocknet 1 EL
Crème fraîche 1 EL
Broccoli und Blumenkohl
Broccoli frisch 750 g
Blumenkohl frisch 750 g
Salz 1 Prise
Pfeffer schwarz 1 Prise
Olivenöl 3 EL
Knoblauchzehen 3 Stück
Tomaten 350 g
Kräuterbutter 1 EL
Sahne 200 ml
Provolone gerieben 200 g

Zubereitung

Schmorbraten

1.Den Schmorbraten mit den Speckstreifen spicken. Aus Rotwein, kleingeschnittener Möhre, Zwiebel und Sellerie eine Marinade anrühren und den Schmorbraten in einer Schüssel damit übergießen. Dann die Gewürze und die Knoblauchzehe dazugeben. Eine Nacht durchziehen lassen.

2.Am nächsten Morgen das Fleisch aus der Marinade nehmen und mit Küchenpapier gut abtrocknen. Die Butter in einem Schmortopf zerlassen. Eine Zwiebel schälen und fein hacken. In der Butter glasig braten und herausnehmen.

3.Das Fleisch leicht mit Mehl bepudern und danach in der Butter von allen Seiten anbraten. Salzen und pfeffern. Die Marinade durch ein Sieb geben und den Wein – ohne das Gemüse – über das Fleisch gießen, dann die angebratene Zwiebel dazugeben.

4.Den Topf fest verschließen und das Fleisch bei schwacher Hitze (100°C) in 3-4 Stunden weich schmoren lassen. Die Sauce soll dicklich sein. Das Fleisch wird in dicke Scheiben geschnitten und mit der durchpassierten Sauce übergossen.

Broccoli und Blumenkohl

5.Für den Broccoli und den Blumenkohl das Gemüse waschen, putzen und einmal längs schneiden. Broccoli und Blumenkohl in 500 ml Wasser mit einer Prise Salz, etwas Olivenöl 7 Minuten kochen. Den Knoblauch abziehen und fein hacken.

6.Die Tomaten mit kochendem Wasser überbrühen, die Haut abziehen und von den Stielansätzen befreien. Das Fruchtfleisch halbieren, die Kerne herausnehmen und würfeln. Den Backofen auf 250°C vorheizen. Die Broccoli- und Blumenkohlröschen und die Tomaten auf ein Backblech geben.

7.Knoblauch in zerlassener Kräuterbutter anbraten, Sahne und 100 g geriebenen Provolone hinzufügen. Das Ganze gut umrühren und dann über die Broccoli, den Blumenkohl und Tomaten gießen. Mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Den Rest geraspelten Provolone darüber streuen und im heißen Ofen überbacken, bis der Käse zerlaufen ist.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Stufato alla inilanese, Tagliatelle alla Alfredo & Broccoli e cavolfiore“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Stufato alla inilanese, Tagliatelle alla Alfredo & Broccoli e cavolfiore“