Wildschweinbraten

Rezept: Wildschweinbraten
dauert etwas aber sehr lecker
11
dauert etwas aber sehr lecker
02:30
4
31689
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2 kg
Wildschweinschulter /ausgelöst
2 Bund
Suppengrün
1 grosse
Zwiebel
1 Bund
Thymian frisch
750 ml
Burgunder
3 EL
Essig
1 TL
Pfeffer-Körner
2 Blatt
Lorbeer
1 kg
Tomaten
3 Stück
Schalotten
6 Zehen
Knoblauch
1 Bund
Rosmarin
4 EL
Öl
2 EL
Tomatenmark
1 Bund
Petersilie
Salz,Pfeffer
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
24.02.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
355 (85)
Eiweiß
0,7 g
Kohlenhydrate
2,7 g
Fett
5,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Wildschweinbraten

Mariniertes Burgunderhähnchen

ZUBEREITUNG
Wildschweinbraten

1
Das Fleisch in eine Schüssel oder Topf legen. Das Suppengrün putzen; die Zwiebel abziehen und hacken; den Thymian waschen und grob zerkleinern.
2
Suppengrün, Zwiebel, und Thymian mit Wein, Essig, Pfefferkörnern und Lorbeerblättern zum Fleisch geben und 24 Stunden im Kühlschrank zugedeckt marinieren. Das Fleisch darf ruhig ein Stück aus der Marinade herausschauen.
3
Das Fleisch aus der Marinade nehmen und trockentupfen und mit Salz und Pfeffer einreiben. Die Marinade durch ein Sieb giessen und den Sud auffangen.
4
Von den Tomaten Strunk und Kerne entfernen; etwa die Hälfte des Suppengrüns (außer Petersilie) würfeln; Schalotten und Knoblauch hacken; Rosmarinbund waschen. Das Öl in einem Bräter erhitzen, und das Fleisch bei starker Hitze rundherum braun anbraten. Gehackten Knoblauch und Schalotten hinzugeben. Tomatenmark untermischen und kurz anrösten.
5
Tomaten, Suppengrün und Rosmarin untermischen und eine gute Prise Pfeffer und Salz hinzugeben. Die Hälfte der Marinade zugeben, aufkochen lassen und bei schwacher Hitze ca. 2 Stunden garen.
6
Gegebenfalls Marinade nachgeben und das Fleisch hin und wieder mit dem Sud aus dem Bräter übergießen. Petersilie waschen und zerkleinern.
7
Das Fleisch herausnehmen, in Scheiben schneiden und warm stellen. Die Schmorflüssigkeit, falls nötig, bei starker Hitze dick einkochen lassen. Etwas Sauce über das Fleisch geben, den Rest in eine Sauciere; mit Petersilie bestreuen und am besten mit Klößen oder Kartoffeln servieren. Als Gemüse passt sehr gut Rotkohl oder Rosenkohl.

KOMMENTARE
Wildschweinbraten

Benutzerbild von Fw-Commander
   Fw-Commander
Das haste aber fein gemacht! Eingelegtes Wildschwein ist köstlich! Volle * * * * *ne und LG Frank
Benutzerbild von DKK990
   DKK990
zum abrunden der sauce würde ich preiselbeeren da zu geben
Benutzerbild von WinneBiene
   WinneBiene
Das tolle Rezept habe ich mir jetzt mitgenommen und in meinem KB versteckt.Ich mach das aber nicht ohne mit☆☆☆☆☆ zu bezahlen. Ich verlange kein Wechselgeld und ich habe auch kein Umtausch Recht. Das ist aber voll OK. LG Winne
Benutzerbild von ingecoff
   ingecoff
Das hoert sich lecker an und ich nehme es mit 5 Sterne von Amerika

Um das Rezept "Wildschweinbraten" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung