Ofensuppe mit Feta

2 Std 30 Min leicht
( 98 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Zwiebel 1
Knoblauchzehen 4
Karotten 500 g
magerer Schweinenacken 1,2 kg
Thymian 1 Töpfchen
Öl 3 EL
Salz, Pfeffer etwas
Toamtenmark 1,5 EL
Gemüebrühepulver, instant 2 EL
Pimentkörner 3
Tomaten 1 Dose, 850 ml
kleine weiße Bohnenkerne 1 Dose, 850 ml
Fetakäse 200 g
Graubrot oder Krustenbrot 150 g
Butter 4 EL

Zubereitung

1.Zwiebel und Knoblauch abziehen und in Würfel schneiden. Die Karotten schälen und in Würfel schneiden. Das Fleisch waschen, trocken tupfen und in Wüfel schneiden, Thymian waschen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen.

2.Das Öl in einem Schmortopf erhitzen und das Fleisch portionsweise darin kräftig anbraten, herausnehmen und beiseite stellen. Mit Salz und Pfeffer pürzen. Zwiebel, gehackten Knoblauch, Karotten und Thymian im Bratfett kurz anbraten. Gesamtes Fleisch wieder in den Topf geben. Tomatenmark einrühren. 1,25 - 1,5 Liter Wasser, Brühe, Pimentkörner und Tomaten samt Saft dazugeben und aufkochen lassen. Die Tomaten etwas zerdrücken. Die Bohnenkerne abspülen und zugeben. Zugedeckt im vorgeheizten BAckofen (E-Herd: 200° C, Umluft: 175° C) ca. 100 Minuten schmoren.

3.Feta zerbröckeln. Das Brot in etwas größere Stücke schneiden und in der heißen Butter rösten. Die restlichen Knoblauchzehen fein hacken und kurz mitbraten. Herausnehmen.

4.Die Ofensuppe mit Salz und Pfeffer abschmecken. Auf Teller verteilen, mit zerbröckelten Feta bestreuen und mit Rest Thymian garnieren. Die Brot-Croutons dazu reichen.

5.Dazu schmeckt besonders gut griechischer Rotwein (1 Glas).

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Ofensuppe mit Feta“

Rezept bewerten:
4,99 von 5 Sternen bei 98 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Ofensuppe mit Feta“