Mascarponecreme mit Spekulatius und gebratenen Birnenspalten

Rezept: Mascarponecreme mit Spekulatius und gebratenen Birnenspalten
Mein 700. Rezept! Das gibt es morgen bei mir als Dessert! Foto reiche ich nach! Von Alfons Schuhbeck!
4
Mein 700. Rezept! Das gibt es morgen bei mir als Dessert! Foto reiche ich nach! Von Alfons Schuhbeck!
01:00
2
1830
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Mascarponecreme:
0,5
Orange unbehandelt
2
Eier
40 g
brauner Zucker
250 g
Mascarpone
4
Spekulatius-Kekse
100 g
Sahne
1 EL
Amaretto
Birnenspalten:
1
Birne
2 TL
Puderzucker
100 ml
Orangensaft
25
Vanilleschote
1 Scheibe
Ingwer
1 Splitter
Zimtrinde
Anrichten:
1 Handvoll
Marshmallow, klein
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
18.12.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1092 (261)
Eiweiß
1,9 g
Kohlenhydrate
18,1 g
Fett
19,2 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Mascarponecreme mit Spekulatius und gebratenen Birnenspalten

Wurstsalat

ZUBEREITUNG
Mascarponecreme mit Spekulatius und gebratenen Birnenspalten

1
Mascarponecreme: Die Schale der Orange abreiben. Das Eigelb mit braunem Zucker und dem Orangenabrieb auf dem Wasserbad hellschaumig aufschlagen, vom Herd nehmen und dann die Mascarpone hinein rühren.
2
Die Spekulatius-Kekse zerstoßen, die Sahne halbsteif schlagen, beides unter die Mascarponemasse heben und mit Amaretto abschmecken.
3
Birnenspalten: Die Birne schälen, vierteln, das Kerngehäuse entfernen und in Spalten schneiden. In einer Pfanne bei milder Hitze den Puderzucker hell karamellisieren und die Birnenspalten darin anschwitzen. Mit Orangensaft ablöschen. Vanille, Ingwer und Zimt dazu geben und einköcheln lassen.
4
Anrichten: Die Creme in Dessertschalen verteilen, die Birnenspalten darauf anrichten und mit den Marshmallows garnieren.

KOMMENTARE
Mascarponecreme mit Spekulatius und gebratenen Birnenspalten

Benutzerbild von Test00
   Test00
Das ist ein ganz besonders leckeres Dessert. LG. Dieter
Benutzerbild von wollmaus
   wollmaus
Find ich Klasse,das gefällt mir.Herzlichen Glückwunsch zum 700.Rezept. vvlG Jeannette

Um das Rezept "Mascarponecreme mit Spekulatius und gebratenen Birnenspalten" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung