Spekulatius Rezepte

Diese Rezepte empfiehlt die Redaktion

Weitere Spekulatius Rezepte

Rezepte sortiert nach:
Spekulatius - Rezept
Spekulatius- Torte - Rezept
Wissenswertes über die Weihnachtsgans - Tip
Wissenswertes über die Weihnachtsgans
Tipp
Spekulatius-Torte - Rezept
Tipps fürs Raclette und für den heißen Stein - Tip
Tipps fürs Raclette und für den heißen Stein
Tipp
ZUTATEN
  • Mehl
  • Zucker
  • Butter
  • Mandeln
  • Zimt
  • Milch
  • Hirschhornsalz
  • Nelken gemahlen
  • Muskatnuss frisch gerieben
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Mascarpone
  • Vollmilchjoghurt
  • Cognac
  • Zucker
  • Vanilleschote
  • Schlagsahne
  • Espresso heiß
  • Zucker
  • Vanilleschote
  • Schlagsahne
  • Milch
  • Zucker
  • Zimt
  • Eigelb
  • Eier
  • Sternfrucht
  • Physalis
  • Zucker
  • Butter
  • Spekulatius
  • Gelatine weiß
  • Amarenakirschen a 212 g
  • Mascarpone
  • Sahnequark
  • Zucker
  • Schlagsahne
  • Öl für die Form
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Mehl gesiebt
  • Zucker
  • Backpulver
  • Butter
  • Margarine
  • Schmalz
  • Mandeln gehobelt
  • Eier Größe M
  • Vanillezucker
  • Zimt gemahlen
  • Milch
  • Nelken gemahlen
  • Muskatnuss frisch gerieben
  • Macisblüte gemahlen
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Mehl
  • Backpulver
  • Salz
  • Zucker
  • Vanillezucker
  • gem Kardamon
  • gem Nelken
  • Zimt
  • Bittermandelöl
  • Eier
  • gem Mandeln oder Haselnusskerne
  • Butter
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Gänsekeule
  • Hühnerbrühe
  • Zwiebel
  • Möhre
  • Porree
  • Orangen
  • Spekulatius
  • Mehl
  • Glühwein
  • Butter
  • Honig
  • Hefe
  • Zucker
  • Mehl
  • Eigelb
  • Milch
  • Semmel
  • Butter
  • Rosenkohl frisch
  • Walnüsse
  • Zucker
  • Salz
  • Pfeffer
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Eier
  • Zucker
  • Sonnenblumenöl
  • Orangensaft
  • Mehl, vorzugsweise Dinkel Type 630
  • Backpulver
  • Kakaopulver
  • Spekulatiusgewürz
  • Gewürz-Spekulatius
  • Schlagsahne oder Cremefine
  • Sahnesteif
  • Zimt
  • nach Belieben Weihnachts- oder Bratapfellikör o ä
  • Sahne oder Cremefine
  • Spekulatiusgewürz
  • Schoko-Gebäck-Cremepulver von Dr O
  • Apfel-Zimt-Gelee oder eine andere beliebige Marmelade
  • Semmelbrösel und Fett für die Form
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Gewürzspekulatius
  • Vanille Quark
  • Joghurt
  • Zitronenschale gerieben
  • Himbeeren tiefgefroren
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Milch
  • Sternanis
  • Kardamomkapsel
  • Gelatine,gemahlen
  • Eigelb
  • Zucker
  • Mandarinen
  • Spekulatius
  • Sahne
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Gewürz-Spekulatius
  • Eier
  • Butter oder Margarine
  • Zucker
  • Mehl
  • Kirschen 720 ml
  • Speisestärke
  • Schlagsahne
  • Vanillezucker
  • Puderzucker
  • Fett für die Form
Zum Rezept
Seite:
  • <
  • 1
  • 2
  • 3
  • 6
  • 11
  • 18
  • >

Spekulatius: mehr als nur ein Weihnachtsgebäck

Alle Jahre wieder gehören Spekulatius zu den beliebtesten Naschereien auf dem Weihnachtsteller. Die leckeren Kekse eignen sich aber keinesfalls nur zur Winterzeit: In den Niederlanden und Belgien werden sie schon ganzjährig gegessen und auch Sie sollten Ihren Genuss nicht nur auf die weiße Jahreszeit beschränken. Egal, ob als Beilage zur gemütlichen Kaffeerunde oder einfach als Snack zwischendurch — Spekulatius passen zu fast jeder Gelegenheit und lassen sich auch ganz einfach und schnell selbst herstellen.

Vielseitiger als man denkt

Auf den ersten Blick wirken Spekulatius recht kompromisslos in ihrer Herstellung, doch die Leckereien aus Mürbe-Teig sind überraschend vielseitig. Nicht nur bieten sie mehrere Rezepte zum Backen, mit ein wenig Fantasie lassen sie sich auch als Zutat für zahlreiche Desserts verwenden. Dank ihrer schnellen Fertigung laden sie so auch zum Experimentieren ein und erlauben es dem Bäcker, den Geschmack beispielsweise mit Nüssen oder Gewürzen genau an seine Vorlieben anzupassen.
Empfehlung