Spekulatius- Torte

25 Min leicht
( 43 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Gewürz-Spekulatius 250 Gramm
zerlassene Butter 100 Gramm
Magerquark 500 Gramm
leichter Frischkäse 400 Gramm
Saft von 2 Zitronen etwas
Zucker 150 Gramm
6 Blatt Gelatine etwas
Schlagsahne 250 ml

Zubereitung

Vorbereitung:
25 Min
Ruhezeit:
4 Std
Gesamtzeit:
4 Std 25 Min

1.Für den Boden den Spekulatius zerbröseln. 2 Eßl. davon abnehmen und beiseite stellen. Die übrigen Brösel mit der Butter verkneten. Die Keksmasse mit dem Löffel gleichmäßig auf den Boden einer runden Backform verteilen. Den Quark mit dem Frischkäse ,dem Zitronensaft und dem Zucker cremig rühren. Die Gelantine nanach

2.nach Packungsanweisung einweichen und auflösen. Dann unter die Quarkcremerühren und kalt stellen. Die Schlagsahne steif schlagen und unter die leicht gelierende Creme ziehen.Sofort auf den Keksboden verteilen und 4 Stunden kalt stellen. Kurz vor dewm servieren die Torte mit den restlichen Spekulatiusbröseln bestreuen.

3.Die Torte kann man schon sehr gut einen Tag vorher zubereiten. Passt gut zur Adventszeit.

Auch lecker

Kommentare zu „Spekulatius- Torte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 43 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spekulatius- Torte“