Himbeertorte

40 Min leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Für den Boden:
Butterkekse 200 g
Butter 140 g
Für den Belag:
Sahne 400 g
Quark, 20% Fettgehalt 250 g
Zucker 200 g
Vanillezucker 1 Päckchen
Götterspeise Himbeer 1 Päckchen mit 2 Beuteln
Himbeeren TK 300 g
Evtl. für die Deko.:
Himbeeren etwas
Sahne etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
40 Min
Gesamtzeit:
40 Min

Für den Boden:

1.Kekse fein zerbröseln.

2.Die Butter schmelzen und unter die zerbröselten Kekse rühren.

3.Einen Tortenring ca. 26 cm Ø auf eine Tortenplatte stellen und die Keksmasse als Boden darin verteilen. Den Boden bis zur Verwendung kühlen.

Für den Belag:

4.Die 2 Päckchen Götterspeise nach Packungsanleitung zubereiten, aber in nur 200 ml Wasser und ohne Zucker. Die fertige Götterspeise erkalten lassen, sie darf aber nicht fest werden.

5.Die Sahne steif schlagen.

6.Quark, Zucker und Vanillezucker verrühren. Die erkaltete Götterspeise unterrühren. Anschließend die Sahne unterheben.

7.Nun die gefrorenen Himbeeren ( die Himbeeren sollten nicht zusammengeklebt sein ) unter die Quarkmasse rühren.

8.Den Belag jetzt schnell auf dem Tortenboden verteilen, da die Masse durch die TK Himbeeren sehr schnell fest wird. Für einige Stunden in den Kühlschrank stellen.

Für den Belag:

9.Tortenring entfernen und die Torte nach Belieben dekorieren, z.B. mit Sahnetuffs und einigen Himbeeren.

Tipp:

10.Die Torte schmeckt auch lecker mit einem Biskuitboden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Himbeertorte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Himbeertorte“