Waldmeister- Erdbeer-Torte

leicht
( 31 )

Zutaten

Zutaten für 16 Personen
Dunklen Biskuitboden 1
Für den Belag:
Sofort-Gelatine 1 Päckchen
Wasser 60 ml
Waldmeistersirup 70 ml
Zucker 100 g
Sahne 300 g
Vanillezucker 1 Päckchen
Schmand 400 g
Erdbeeren 650 g
Erdbeer-Konfitüre 3 EL
Für den Guß:
Zucker 2 EL
Waldmeistersirup 100 ml
Wasser 150 ml
Tortenguss weiß 1 Päckchen
Für die Deko
Erdbeeren 250 g
Sahne 100 ml

Zubereitung

1.Den dunklen Biskuitboden hatte ich schon vor einiger Zeit gebacken. Den Tortenboden erkalten lassen, quer halbiert und zwischen 2 Lagen Backpapier eingefroren:- Die Zutaten für diesen Biskuit: 5 Eier, 180 g Zucker, 1 Prise Salz, 50 g Speisestärke, 170 g Mehl, 30 g Kakaopulver, 2 Msp. Backpulver. Aus diesen Zutaten den Biskuit herstellen, und in einer 26er Springform entweder auf 160° Umluft, oder auf 180° Ober/Unterhitze backen. Backzeit: ca. 40 Minuten.

Vorbereiten:

2.Eine Lage gefrorenen Tortenboden auf eine Tortenplatte legen. Den Tortenring auf der Innenseite mit Öl bepinseln und mit Zucker bestreuen und straff um den Tortenboden einspannen. (den Tortenring deshalb mit Öl einpinseln und mit Zucker bestreuen, weil er sich mühelos entfernen lässt, ohne irgendeinen Schaden am Tortenrand anzurichten)

3.Die Erdbeeren waschen und zupfen.

4.150 g der Erdbeeren halbieren und am Strunk gerade schneiden. Die restlichen 500 g Erdbeeren in ca. 1 cm große Würfel schneiden, mit 3 EL Konfitüre vermischen und beiseite stellen.

Zubereitung vom Belag:

5.Die 250 g Sahne und den Vanillezucker mit dem Schneebesen der Küchenmaschine steif schlagen und bis zur Verwendung im Kühlschrank aufbewahren.

6.400 g Schmand und 100 g Zucker in eine Rührschüssel füllen und mit einem Schneebesen cremig rühren, die 70 ml Waldmeistersirup hinzufügen und gründlich verrühren.

7.Die Gelatine in 60 ml Wasser anrühren und in der Microwelle auflösen. Ca. 4 EL von der Waldmeistercreme in die aufgelöste Gelatine geben, flott verrühren, und zurück in die restliche Waldmeistercreme gießen und wieder gründlich verrühren. Nun die geschlagene Sahne mit einem Schneebesen unterheben.

8.Die Erdbeerhälften auf den Biskuit geben und am Tortenring entlang mit der Schnittfläche nach außen aufstellen.

9.Die Hälfte der Waldmeistercreme in den Tortenring füllen und schräg nach außen verstreichen, so dass die aufgestellten Erdbeeren am Rand mit der Creme bedeckt sind und nicht umkippen können.

10.Anschließend die mit der Konfitüre vermischten Erdbeerwürfel mittig auf die Füllung auftragen, und gleichmäßig verteilen.

11.Die restliche Waldmeistercreme darüber verteilen und im Kühlschrank mindestens 5 Stunden kalt stellen.

Zubereitung vom Guß:

12.2 EL Zucker und den Tortenguß in ein Töpfchen geben, mit einem Löffel gründlich vermischen und nach und nach mit 100 ml Waldmeistersirup und 150 ml Wasser anrühren. Unter ständigem Rühren das Ganze zum Kochen bringen. Sobald der Guß kocht, den Topf von der Kochstelle nehmen, eine halbe Minute unter Rühren abkühlen lassen und anschließend über der Tortenoberfläche verteilen und am besten über Nacht kalt stellen.

Deko:

13.100 ml Sahne steif schlagen, in eine Dekospritze mit einer Rosettentülle füllen und 16 Rosetten darauf spritzen. Restliche Erdbeeren halbieren (und wenn noch 16 Erdbeerhälften übrig wären, könnten diese noch auf den Sahnerosetten daraufgelegt werden, aber leider hatte ich keine Erdbeeren mehr! Irgendwie hatten sich die Erdbeerhälften selbstständig gemacht, oder so)

14.Mit einem glattem Messer am Innenrand des Tortenringes vorsichtig entlang fahren und langsam den Tortenring abnehmen und VOILA, servieren. Guten Appetit!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Waldmeister- Erdbeer-Torte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 31 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Waldmeister- Erdbeer-Torte“