Waldmeister Rezepte

Diese Rezepte empfiehlt die Redaktion

Weitere Waldmeister Rezepte

Rezepte sortiert nach:
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Mehl
  • Zucker
  • Butter
  • Limettenabrieb
  • Ei
  • Eigelb
  • Vanilleschote
  • Salz
  • Mascarpone
  • Creme fraiche
  • Saft von 2 Limetten
  • Eier
  • Eigelbe
  • Zucker
  • Vanilleschote
  • Sahne
  • Gelatine
  • Puderzucker
  • Vanilleschote
  • Waldmeisterblätter frisch
  • Joghurt, Vollmilch
  • Erdbeeren
  • Himbeeren
  • Blaubeeren
ZUTATEN
Waldmeister-Cupcake - Rezept - Bild Nr. 3030
Waldmeister-Cupcake
01:30
719
4
ZUTATEN
  • Eier
  • Zucker
  • Butter weich
  • Backpulver
  • Salz
  • Zitronenschale gerieben
  • Mehl
  • Milch
  • Butter weich
  • Frischkäse Doppelrahmstufe
  • Puderzucker
  • Waldmeistersirup
  • grüne Streudeko
ZUTATEN
Waldmeister-Schnaps - Rezept
Waldmeister-Schnaps
00:10
21k
21
ZUTATEN
  • Waldmeister-Stengel frisch von der Pflanze
  • Wodka
  • Waldmeister-Sirup
ZUTATEN
Waldmeister-Sirup - Rezept
Waldmeister-Sirup
00:20
46k
32
ZUTATEN
  • Wasser
  • Zucker
  • Zitronen
  • Waldmeister
  • eventuell etwas grüne Speisefarbe
ZUTATEN
Waldmeister-Limetten-Sirup - Rezept
Waldmeister-Limetten-Sirup
00:20
2,1k
10
ZUTATEN
  • Zucker
  • Wasser
  • Götterspeise Waldmeister
  • Limette
ZUTATEN
Frischkäsecreme mit Waldmeister - Rezept
Frischkäsecreme mit Waldmeister
00:15
1,1k
4
ZUTATEN
  • Frischkäse
  • Sahne
  • Zucker
  • Waldmeistersirup
  • Vanillezucker
  • Waldmeistersirup
  • Erdbeeren
ZUTATEN
Erdbeere / Rhabarber / Waldmeister - Rezept
Erdbeere Rhabarber Waldmeister
165
1
ZUTATEN
  • Apfelsaft
  • Waldmeistersirup
  • Zucker
  • Rhabarber frisch
  • rote Lebensmittelfarbe
  • Zucker
  • Apfelpektin
  • Erdbeeren
  • Wasser
  • Puderzucker
  • Zitronensaft
  • Agar-Agar Agazoon
  • Mascarpone
  • Milch
  • Sahne
  • Waldmeistersirup
  • Honigkresse
  • Schokoladen Petazeta
ZUTATEN
Waldmeister-Oster-Torte>> - Rezept
Waldmeister-Oster-Torte
01:40
2,2k
24
ZUTATEN
  • Löffelbiskuits
  • Butter
  • Gelier-fix von Oettker oder 7 Blatt weiße Gelantine
  • Waldmeistersirup
  • Zitronen ausgepresst
  • Naturjoghurt
  • Sahne
  • Pistazien gemahlen
  • Marzipanrohmasse
  • Puderzucker
  • grüne Speisefarbe
  • Kuvertüre weiß
  • Sahne
  • Sahnesteif
  • evtl etwas Zucker
  • Pistazien gehackt
  • Osterhasendeko
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Wiener Tortenboden gekauft
  • Erdbeeren
  • Quark
  • Joghurt
  • Zucker
  • Vanillinzucker
  • Götterspeise Waldmeister
  • Wasser
  • Sahne
  • Dr Oetker Tortenguss Erdbeer-Geschmack
  • Zucker
  • Wasser
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Waldmeister
  • Zucker
  • Riesling trocken
  • Sekt
  • Eisfrüchtchen Plastik in Fruchtform
ZUTATEN
Waldmeister-Maibowle und -Götterspeise
5,2k
6
ZUTATEN
  • Weißwein
  • Zucker
  • Waldmeister
  • Erdbeeren
  • Sekt
  • Waldmeister
  • Mineralwasser
  • Zitronenlimonade
  • Zimtstange
  • Zitrone
  • Erdbeeren
  • Vanillezucker
  • Minzblätter
  • Waldmeister
  • Apfelsaft
  • Zucker
  • Agar-Agar
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Eigelb
  • Waldmeistersirup
  • Ricotta
  • Zitronenschale gerieben
  • Zitronensaft
  • Sahne
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Waldmeister frisch
  • Schlagsahne
  • Milch
  • Zucker
  • Vanillezucker
  • Gelatine weiß
  • etwas flüssige grüne Speisefarbe
  • Erdbeeren frisch
  • Orangenlikör
  • Puderzucker
  • Waldmeister frisch
  • Erdbeeren frisch
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Quark
  • Waldmeistersirup
  • Waldmeistergötterspeise
  • Wasser
  • Zitronensaft
  • Schlagsahne
  • Sahnesteif
  • Vanillezucker
  • Garnitur
  • Schlagsahne
  • Schokoraspeln
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Götterspeise Waldmeister von Dr Oetker
  • Zucker
  • Erdbeeren frisch
  • Physalis
  • Heidelbeeren frisch
  • Vanillesoße ohne kochen
  • Zucker
  • Kaffeesahne 15 Fett
Seite:
  • <
  • 1
  • 2
  • 3
  • 6
  • 10
  • >

Der Geschmack der Kindheit: Waldmeister

Wenn es einen Geschmack gibt, der einen unweigerlich in den Sommer der Kindheit zurück katapultiert, dann ist das Waldmeister. Verantwortlich für den typischen Geruch und Geschmack des weißblühenden Krauts ist das Cumarin. Es bereichert hausgemachten Sirup, verträgt sich bestens mit Erdbeeren in einer Torte und schmeckt auch als Mittelpunkt auf dem Kuchen. Waldmeister ist leicht an den lanzenartigen Blättern und dem weißen Blütenkraut zu erkennen, das auch als Deko besonders hübsch auf der Tafel aussieht.

Waldmeister direkt aus der Natur

Statt künstliche Aromen zu nutzen, können Sie Waldmeister ab Ende April selbst auf Waldwiesen sammeln. Damit er wirklich nach Waldmeister schmeckt, sollten Sie ihn jedoch vor der Verarbeitung im Hängen trocknen. Nach etwa ein bis zwei Tagen können Sie ihn benutzen – aufgrund des intensiven Aromas allerdings nur in kleinen Mengen. Greifen Sie pro Mahlzeit und Tag am besten höchstens zu zwei bis drei Pflanzen.
Empfehlung