Erdbeer-Rhabarber-Torte

1 Std 20 Min leicht
( 98 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Für ca. 16 Stücke; Für den Biskuit:
Eier Größe M 3
Vanillezucker 1 Päckchen
feinster Backzucker 150 g
Salz 1 Prise
Weizenmehl Type 405 oder 550 100 g
Speisestärke 50 g
Für die Rhabarberfüllung:
Rhabarber 750 g
Zucker 200 g
Puddingpulver "Vanillegeschmack" 1 Päckchen
Gelatine 3 Blatt
Orangensaft 3 EL
Für die Erdbeerfüllung:
Erdbeeren 500 g
Zucker 75 g
Saft von 1/2 Zitrone etwas
Gelatine 6 Blatt
Schlagsahne 500 g
Zum Verzieren:
Schlagsahne 200 g
einige Erdbeeren etwas
gehackte Pistazien oder Minzeblätter 2 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
690 (165)
Eiweiß
4,1 g
Kohlenhydrate
16,1 g
Fett
9,2 g

Zubereitung

1.Den Backofen auf 175° C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Eine Springform (26 cm Ø) am Boden mit Backpapier auslegen.

2.Für den Biskuit die Eier trennen. Eiweiß mit Zucker, Salz und Vanillezucker zu festem Eischnee schlagen, die Eigelb nach und nach unterrühren. Das mit Speisestärke vermischte Mehl nach und nach unterrühren. In den vorbereiteten Tortenring füllen und ca. 25 Minuten auf der mittleren Schiene des Backofens backen. Den fertigen Biskuit aus dem Ofen nehmen, vom Rand lösen und auch einem Kuchengitter erkalten lassen. Einmal quer durchschneiden.

3.Für die Rhaberfüllung Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Rhabarber putzen, waschen und in mundgerechte Stücke schneiden. Rhabarber in einen Topf geben, mit Zucker vermischen und etwa 20 Minuten ziehen lassen. Rhabarber auf den Herd stellen, zum Kochen bringen und ca. 3-5 Minuten bissfest kochen. Das Puddingpulver mit 3-4 EL Orangensaft glatt rühren, unter den kochenden Rhabarber geben und gut abbinden lassen. Die Rhabarberfüllung von der Kochstelle nehmen und die ausgedrückte Gelatine unterrühren.

4.Einen Hälfte vom Biskuit als Boden in einen Tortenring legen, die heiße Rhabarbermasse darauf verteilen, den zweiten Biskuit darauf legen und die Torte im Kühlschrank abkühlen lassen.

5.Für die Erdbeerfüllung Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Erdbeeren putzen, waschen und mit einem Stabmixer mit Zucker und Zitronensaft pürieren. Etwa 100 g Erdbeerpüree in einem Topf erhitzen und die ausgedrückte Gelatine darin auflösen. Warmes Erdbeerpüree unter die restliche Erdbeermasse geben. Sahne steif schlagen und die Erdbeermasse vorsichtig unterheben. Die Erdbeersahne auf die vorbereitete und ausgekühlte Torte geben, glatt streichen und mindestens 3 Stunden in den Kühlschrank stellen.

6.Für die Verzierung Sahne steif schlagen, in einen Spritzbeutel geben und die Torte damit verzieren. Einige Erdbeeren waschen und in Stücke schneiden, die Torte damit anrichten. Evtl. mit gehackten Pistazien oder Minzeblättchen garniert servieren.

7.Tipp: Für die Torte kann auch Tiefkühl-Obst verwendet werden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Erdbeer-Rhabarber-Torte“

Rezept bewerten:
4,99 von 5 Sternen bei 98 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Erdbeer-Rhabarber-Torte“