Sommertorte

7 Std leicht
( 21 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
für den Boden
Löffelbiskuits 150 g
Margarine 100 g
Für den Belag
Götterspeise Waldmeister 1 Päckchen
Wasser 250 ml
Zucker 6 EL
Doppelrahm-Frischkäse 200 g
Zitronensaft 3 EL
Vanillezucker 2 Päckchen
Sahne 500 ml
Für die Garnierung
Sahne 250 ml
Kiwi frisch 12 Scheibe
Mandelblättchen geröstet 50 g

Zubereitung

Für den Boden

1.Löffelbiskuits reiben. Die Margarine erwärmen, bis sie flüssig ist. Die flüssige Butter zu den Löffelbiskuits geben. Den Rand einer Springform einfetten und auf eine Tortenplatte legen. Biskuitmasse einfüllen, glattstreicheb, festdrücken und im Kühlschrank kaltstellen.

Für den Belag

2.In einem Topf Götterspeise und Wasser verrühren. 10 Min. quellen lassen. Die Hälfte des Zuckers einrühren und bei mäßiger Hitze unter ständigem Rühren auflösen. Vom Herd nehmen und kaltstellen (Darf nicht hart werden). In einer Schüssel Doppelrahm-Frischkäse, mit Zitronensaft, dem restlichen Zucker miteinander gut verrühren und glattsteichen.

3.Die abgekühlte Götterspeise darunter mischen. Schlagsahne zu steifen Schnee schlagen und darunter heben. Creme auf den Tortenbodengeben und glattstreichen. Nun die Torte für min. 5-6 Std. in den Kühlschrank zum völligen Festwerden stellen.

4.Kurz vor dem Servieren, die Torte aus dem Kühlschrank nehmen und den Springformrand entfernen. Die Schlagsahne evtl. mit Sahnefestiger steif schlagen. Mit einem Teil die ganze Torte einstreichen. Den Rest in einen Spritzbeutel füllen und 12 Tupfer in gleichmäßigen Abständen auf den Tortenrand spritzen.

5.Die gerösteten Mandelblättchen auf den Tortenrand verteilen indem sie leicht in die Creme gedrückt werden. Zum Schluss die Torte mit den Kiwischeiben dekorieren.

6.Je nach Geschmack, kann die Torte auch mit jeder andeen Sorte Götterspeise und Obst zubereitet werden

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Sommertorte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 21 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Sommertorte“