Dessert: Weihnachtliche Spekulatius-Pfirsich-Creme

Rezept: Dessert: Weihnachtliche Spekulatius-Pfirsich-Creme
Schichtdessert, ganz fix zubereitet, damit kann man sich den Feierabend versüßen ;-))))
18
Schichtdessert, ganz fix zubereitet, damit kann man sich den Feierabend versüßen ;-))))
00:20
21
11432
Zutaten für
3
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
100 ml
Orangensaft
2
Sternanis
2 TL
Sirup "Weiße Schokolade"
1 TL (gestrichen)
Speisestärke
4
Pfirsichhälften, Rest
12 Stück
Butterspekulatius mit Schokolade
250 g
Speisequark
3 EL
Cremefine
2 TL
Ahornsirup
0,5 TL (gestrichen)
Zimt
0,333333 TL (gestrichen)
Lebkuchengewürz
1 TL
natürliches Orangenschalenaroma
1 Tütchen
Vanillezucker
3 EL
Mandel gehobelt
1 EL
Puderzucker fein gemahlen
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
26.11.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
447 (107)
Eiweiß
0,2 g
Kohlenhydrate
24,9 g
Fett
0,4 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Dessert: Weihnachtliche Spekulatius-Pfirsich-Creme

Schoko Mohn Mousse

ZUBEREITUNG
Dessert: Weihnachtliche Spekulatius-Pfirsich-Creme

1
Pfirsichhälften vierteln und in dünne Scheiben schneiden. Den Orangensaft mit Sternanis und Sirup aufkochen lassen. Speisestärke mit ca. 3 EL kaltem Wasser verrühren, in den Topf geben und unter Rühren andicken lassen. Die Pfirsichstücke zufügen, den Topf vom Herd nehmen und abkühlen und durchziehen lassen, dann Sternanis entfernen.
2
Spekulatiuskekse in einen Gefrierbeutel geben und grob zerkleinern (z. B. mit einer Bratpfanne). Für die Creme Quark, Cremefine, Ahornsirup, Zimt, Lebkuchengewürz, Orangenschalenaroma und Vanillezucker glatt rühren.
3
Gehobelte Mandeln ohne Zugabe von Fett in einer Pfanne anrösten (das geht recht schnell, deshalb immer einen Blick darauf haben), und abkühlen lassen.
4
Zuerst die Pfirsiche auf drei Dessertschälchen verteilen. Dann die Hälfte der zerkleinerten Kekse darüber verteilen, die andere Hälfte mit den gerösteten Mandeln mischen und zur Seite stellen. Über die Keksschicht jeweils einen Teil der Quarkcreme geben und glatt streichen. Die Keks-Mandel-Mischung aufstreuen, dann leicht mit Puderzucker bestäuben.
5
Servieren und genießen, war eine spontane Idee, da ich noch Pfirsiche vom Abendessen übrig hatte. Mein Mann war ganz begeistert, auch mir hat das Dessert gut gefallen, weil es nicht übermäßig süß war. Viel Spaß beim Ausprobieren:-).
6
TIPP: Die Butterspekulatius mit Schokolade habe ich in diesem Jahr zum ersten Mal beim Einkaufen entdeckt, deshalb weiß ich nicht, ob man sie überall bekommt. Alternativ würde ich anstelle der 12 Schokokekse 10 Butterspekulatius bzw. Mandelspekulatius nehmen und mit 2 EL geriebener Vollmilchschokolade mischen. Der Rest der Zubereitung dann wie im Rezept beschrieben.

KOMMENTARE
Dessert: Weihnachtliche Spekulatius-Pfirsich-Creme

Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Ein sehr köstliches Dessert, eine tolle Rezeptur, von uns verdiente 5 *****chen dafür, LG Detlef und Moni
Benutzerbild von bonnie4
   bonnie4
Das muss ich unbedingt probieren, tolle Idee für das Festessen an Heiligabend. 5***** sind unterwegs. Schöne Feiertage und einen guten Rutsch. Liebe Grüsse, bonnie4.
Benutzerbild von mohnschnitte
   mohnschnitte
Ein toller Nachtisch für die Adventszeit od. Weihnachten. Klasse
Benutzerbild von Maxiii
   Maxiii
Ein herrliches Dessert..Schicht für Schicht ein leckerer Genuss ! 5* und glG..Doris
Benutzerbild von Rosalinde111
   Rosalinde111
meinen Feierabend würdest Du mit diesem köstlichen Dessert so richtig versüßen....LG Linda

Um das Rezept "Dessert: Weihnachtliche Spekulatius-Pfirsich-Creme" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung